Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 27.06.2017 – 03.07.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota

Am Dienstag, den 27. Juni 2017 hat Blizzard diesmal 14 Helden in die Free-to-Play-Rota gepackt. Als erstes mal wieder die Aufstellung der Rota: vier Krieger, fünf Assassinen, drei Unterstützer und zwei Spezialisten. Wir wünschen euch auch diese Woche wieder viel Spaß und man sieht sich im Nexus.

Li Li (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 300 Juwelen oder 2.000 Gold)

Lili die kleine abenteuerlustige Pandarin begleitet uns diese Woche als Supporter in der freien Heldenrotation. Sie ist bei den Profis eher ein Nischen Pick, aber wenn man sie richtig einsetzt kann sie sehr wertvoll sein. Besonders stark ist sie gegen Gegner die viel auf Auto Attack Damage haben, zb. Illidan, Valla

E.T.C. (Krieger Nahkampf, Warcraft, 300 Juwelen oder 2.000 Gold)

Er kann den Gegner sehr leicht mit seinem Dive stunnen und so einfach Kills sichern, solange das Team ihm folgt. Besonders sticht E.T.C durch seine Heroics hervor, die das ganze Spiel drehen können, auch wenn man hinten liegt. Ein gut gesetzter Moshpit kann das gesamte Spiel entscheiden.

Zagara (Spezialist Fernkampf, Starcraft, 500 Juwelen oder 4.000 Gold)

Wenn Kerrigan die Königin der Zerg ist, dann ist Zagara die Mutter der Brut. Gerissen und hartnäckig führt sie auf dem Schlachtfeld den Befehl über ihre Dienerschar. Man sollte sich hüten, wenn man ihrer Brut begegnet. Denn wer sich mit den Kindern anlegt, bekommt es mit der Mutter zu tun.

Der Schlächter (Assassine Nahkampf, Diablo, 635 Juwelen oder 7.000 Gold)

Der Schlächter ist wie der Name schon sagt dazu da zu schlachten! Er teilt sehr heftigen Schaden aus und kann sich mit seinen Angriffen auch noch selbst wieder hoch heilen. Ist er aber daran gehindert seine Gegner zu treffen, so ist er schnell leichtes Futter. Gut beschützt kann er aber sehr gefährlich werden. Besonders seine Heroischen Fähigkeiten sorgen dafür, dass man ziemlich schnell ein Ziel umkloppen kann.

Kael’thas (Assassine Fernkampf, Warcraft, 635 Juwelen oder 7.000 Gold)

Wie alle Blutelfen wurde Prinz Kael’thas vom Niedergang von Quel’Thalas gezeichnet. Um sein Volk davor zu bewahren, von ihrer Magiesucht aufgezehrt zu werden, schloss er einen Pakt mit der Brennenden Legion und herrscht jetzt über die Festung der Stürme.

Artanis (Krieger Nahkampf, Starcraft, 750 Juwelen oder 10.000 Gold)

Artanis, bekannt aus Starcraft Legacy of the Void, ist ein sehr mobiler Tank der mit dem neusten Patch auch noch stärker gemacht wird. Er kann mit seinem Trait im Lategame sehr sehr tanky werden und teilt dazu auch noch ordentlich aus. Ein gefährlicher Gegner, der mit ein bisschen Unterstützung sehr leicht auch mal ein 2 vs 1 gewinnen kann. Besonders stark ist er mit Abathur und weiteren Helden die ihm Buffs geben.

Leoric (Krieger Nahkampf, Diablo, 625 Juwelen oder 7.000 Gold)

Leorics Eigenschaft lässt ihn im Gegensatz zu anderen Helden wieder mitten auf dem Schlachtfeld erscheinen. Das kann besonders in Situationen wo Punkte oder Objekte auf der Map eingesammelt werden müssen nützlich sein. Doch was er noch besser kann ist dem Gegner Leben aussaugen oder die Wave zu clearen. Ein starker Verbündeter der mit seinem Entomb Gegner einsperrt und sie von ihrem Team zu trennen.

Li-Ming (Assassine Fernkampf, Diablo, 750 Juwelen oder 10.000 Gold)

Magier mit einer rebellischen Ader oder einem besonderen Hang zur Macht werden oft abwertend als „Zauberer“ bezeichnet. Li-Ming zeigt Anflüge beider Charakterzüge und schämt sich keineswegs dafür. Wem steht es schon zu, über Meisterin grenzenloser arkaner Magie zu urteilen?

Azmodan (Spezialist Fernkampf, Diablo, 300 Juwelen oder 2.000 Gold)

Azmodan zeichnet sich durch sein großes Potential aus Lanes zu pushen und kann mit seiner Eigenschaft jede Lane auf der Map pushen ohne selbst anwesend sein zu müssen. Besonders im Late Game wird er durch seine Fähigkeiten stark und ist der nicht Tank mit dem größten Healthpool.

Graumähne (Assassine Fernkampf, Warcraft, 625 Juwelen oder 7.000 Gold)

Graumähne der Anführer der Worgen in World of Warcraft ist nun wieder in der Heldenrotation. Er ist ein starker Assassine der darauf ausgelegt ist Kills ziemlich schnell zu sichern und wenn ein Gegner wenig Leben hat, genau auf diesen Jagd zu machen.

Tychus (Assassine Fernkampf, Starcraft, 500 Juwelen oder 4.000 Gold, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Tychus ist zur Zeit einer der besten Assasinen. Er hat durch seinen guten Sustain Damage fast in jeder Composition Platz und ermöglich durch seinen Laser das Verteidigen von Map Objectives und engen Punkten auf der Map. Was an ihm aber besonders gefährlich ist? Der Schaden der an Tanks verursachen kann ist immens. Durch seinen Trait prozentualen Schaden bei Auto Attacks zu machen ist er der beste Tank Schredder den man sich im eigenen Team wünschen kann.

Lt. Morales (Unterstützer Fernkampf, Starcraft, 750 Juwelen oder 10.000 Gold, Freigeschaltet auf Stufe 10)

Lt. Morales ist wenn es um Heal Output geht einer der besten Supporter. Sie kann unsere Verbündeten sehr schnell wieder zusammenflicken und durch ihre Stim Drohne unseren Auto Attack Assassinen um einiges schneller zuschlagen lassen, was einen Teamfight entscheiden kann. Ihre andere Heroische Fähigkeit, das Medivac, ist ein Transporter der alle Verbündeten wie ein Taxi zu einem bestimmten Punkt auf der Map fliegen kann, was für besondere Vorteile beim Positioning sorgt. Ihr Nachteil? Wenn man einmal an ihr dran ist, dann ist sie fast so gut wie Tod, denn sie hat kaum eine Möglichkeit zu entkommen.

Anub’arak (Krieger Nahkampf, Warcraft, 500 Juwelen oder 4.000 Gold, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Anub’arak der Diener des Lichkönigs Arthas ist nun in der Free Rotation um uns in unseren Nexus Abenteuern zu Unterstützen. Er ist ein solider Tank, wenn der Gegner einiges an Magiern im Team haben wie Li-Ming oder Kael’Thas. Sein Kokon hilft dabei einen Kampf zu schaffen, bei dem ihr in der Überzahl seid und den entscheidenden Vorteil habt.

Funkelchen (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 625 Juwelen oder 7.000 Gold, Freigeschaltet auf Stufe 20)

Funkelchen ist wie Malfurion zur Zeit einer der stärksten Supporter und besonders durch die Vorliebe für globale Helden die ganz einfach über die Map gelangen können ein sehr starker Verbündeter. Funkelchen kann sich zu jedem Verbündeten Helden auf der Map teleportieren und heilt nicht wie andere über Zauber sondern mit seiner Eigenschaft, was Funkelchen zwar Mana unabhängig macht, wenn es ums heilen geht, dafür hat sie es schwer großen Schaden zu heilen.

Gefällt euch die Rota? Wen würdet ihr lieber sehen? Und was für Erfahrungen habt ihr mit den Helden gemacht? Schreibt es in die Kommentare und lasst es uns und den Rest der Heroes-Gemeinde wissen. Des weiteren wünschen wir euch natürlich sehr viel Spaß bei aus und rumprobieren.

Quelle: Stormkings Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 11.07.2017 – 17.07.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 11. Juli 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die …

Die Zukunft des Talentes „Läutern“

Läutern ist ein Talent welches zur Zeit fünf von 12 Supports auf Level sieben auswählen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger