Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 15.11.2016 – 21.11.2016

Die aktuelle Free-to-Play-Rota

Am Dienstag, den 15. November 2016 hat Blizzard wieder 10 Helden in die Free-to-Play-Rota gepackt. Als erstes mal wieder die Aufstellung der Rota: drei Krieger, drei Assassinen, zwei Unterstützer und zwei Spezialisten. Wir wünschen euch auch diese Woche wieder viel Spaß und man sieht sich im Nexus.

Raynor (Assassine Fernkampf, Starcraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Der Anführer der Rebellen im ersten Add-On von Starcraft 2 steht uns mit seiner Feuerkraft zur Seite. Besonders für neue Spieler ein attraktiver Held, da er einfach zu lernen ist und sein Potential leicht entfalten kann.

Muradin (Krieger Nahkampf, Warcraft, 4.000 Gold oder 6,49€)

Einer der besten Tanks die wir zur Zeit im Nexus haben. Das ist Muradin, der mit seiner Fähigkeit sich selbst zu heilen und seine Feinde zu betäuben ein großartiger Tank und Verbündeter ist.

Azmodan (Spezialist Fernkampf, Diablo, 2.000 Gold oder 3,99€)

Azmodan zeichnet sich durch sein großes Potential aus Lanes zu pushen und kann mit seiner Eigenschaft jede Lane auf der Map pushen ohne selbst anwesend sein zu müssen. Besonders im Late Game wird er durch seine Fähigkeiten stark und ist der nicht Tank mit dem größten Healthpool.

Rehgar (Unterstützer Nahkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Rehgar spielt sich zur Zeit immer noch klasse und ist ein sehr starker Solo Support. Auch wenn er durch den Malfurion Buff ein bisschen von der Bühne verschwunden ist, sollte man ihn nicht unterschätzen.

Arthas (Krieger Nahkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Diese Woche spielen wir als Lichkönig Arthas höchstpersönlich. Wer wollte nicht schon mal eine Horde Untoten über das Schlachtfeld befehligen und seine Gegner mit der Kraft von Sindragosa einfrieren? Als Solo Tank hat er es etwas schwer, aber er zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er Gegner mit seinen Fähigkeiten einfriert und verlangsamt.

Tyrande (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 4.000 Gold oder 6,49€)

Tyrande kann durch ihre Fähigkeiten und Talente vielseitig eingesetzt werden. Mit ihrem weitreichendem Stun und ihrem Trait, der Gegner verwundbar macht, sichert sie Kills und schafft Platz den das Team dafür braucht. Besonders durch ihre Eule kann sie viel Informationen über das Schlachtfeld gewinnen.

Nazeebo (Spezialist Fernkampf, Diablo, 4.000 Gold oder 6,49€, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Nazeebo wird immer noch als ein sehr starker Held in der Heldenliga gefeiert. Sein Potential einen Fight zu drehen ist groß, aber es kann auch nach hinten los gehen wenn man aus Versehen seine Teammates in der eigenen Zombie Wand einfängt.

Alarak (Assassine Nahkampf, Starcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 7)

Alarak ist einer der neueren Helden im Nexus. Er ist sehr stark darin eine Lane alleine zu halten und kann durch seine Fähigkeit Gegner zum schweigen zu bringen einiges an Chaos im Gegnerteam stiften. Wer ihn noch nicht getestet hat sollte das spätestens jetzt nach holen.

Chromie (Assassine Fernkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 12)

Was hat mich da bitte getroffen? Wo kam das denn her? Chromie zeichnet sich besonders durch ihre Fähigkeit aus von großer Entfernung den Gegnern das Leben zur Hölle zu machen. Ständig muss man ein Auge auf sie haben, da sie mit ihren Treffern verheerenden Schaden auslöst. Da kann ein Assassine mal durch 2 gut platzierte Fähigkeiten aus dem Spiel genommen werden. Hohes Potential um dem Team einen Vorteil zu verschaffen.

Rexxar (Krieger Fernkampf, Warcraft, 4.000 Gold oder 6,49€, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Rexxar und Misha sind eine unzertrennliche Kombination. Der Champion der Horde ist besonders stark darin Punkte zu halten und kann schnell eine Rotation der Gegner erzwingen. Wer gerne auf der Solo Lane spielt, sollte sich diesen Helden auf jedenfall anschauen!

Gefällt euch die Rota? Wen würdet ihr lieber sehen? Und was für Erfahrungen habt ihr mit den Helden gemacht? Schreibt es in die Kommentare und lasst es uns und den Rest der Heroes-Gemeinde wissen. Des weiteren wünschen wir euch natürlich sehr viel Spaß bei aus und rumprobieren.

Quelle: Stormkings Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Patchnotes für Heroes of the Storm 2.0 – 17.05.2017

Titelbild Rüstung in Heroes of the Storm

Rüstung in Heroes of the Storm

Um den potenziellen Schaden einzuschätzen ist es wichtig bestimmte Mechaniken von Heroes of the Storm …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger