Valeera lauert in den Schatten

Wer ist Valeera?

Fähigkeiten

Die Skillung

Skins

Fazit

Wer ist Valeera?

Valeera Sanguinar war eine der Gefährten von König Varian Wrynn in seiner Zeit als Lo'Gosh. Obwohl sie eine Blutelfe, und damit ein Mitglied der Horde, ist, genießt sie das Vertrauen des Königs. Trotz der Tatsache, dass sie es ablehnt, im Krieg zwischen Horde und Allianz Partei zu ergreifen, hat diese Blutelfe das Leben des Königs von Sturmwind schon mehr als einmal gerettet.

Valeera Sanguinar hatte mit Glück den Banditenangriff überlebt, bei dem ihre Familie umgekommen war, doch wusste sie nicht, wo sie Zuflucht finden könnte, da ihr Volk nach dem Angriff der untoten Geißel auf die Elfenhauptstadt von Quel'Thalas ausgelöscht war. Die junge Blutelfe schlug sich durch, bis sie wegen Diebstahls verhaftet und später an Rehgar Erdenwut verkauft wurde, der sie an der Seite des Nachtelfendruiden Broll Bärenfell und des Orcs Blutauge Rotfaust als Gladiatorin kämpfen ließ. Als Rotfaust getötet wurde, bildeten Valeera und Broll ein Team mit einem unter Gedächtnisverlust leidenden Menschenkrieger, der später als „Geisterwolf“ Lo'Gosh bekannt wurde.

Schnell fand das Trio heraus, dass es sich bei Lo'Gosh um Varian Wrynn, den verschwundenen König von Sturmwind, handelte und begaben sich auf eine Reise, um sein Gedächtnis wiederherzustellen und ihn zurück auf den Thron zu bringen. Dabei traten sie gegen den schwarzen Drachen Onyxia an, der das Königreich der Menschen insgeheim kontrollierte. Nachdem er seine Krone zurückerhalten hatte, bot König Varian ihr eine Position als Beraterin in Sturmwind an, die Valeera unter einer Bedingung annahm: Sie würde nicht loyal gegenüber der Allianz, sondern gegenüber Varian Wrynn und seinem Sohn Anduin sein.

nach oben

Fähigkeiten

Finsterer Stoss – Q Mana: 30  Abklingzeit: 5 Sek.

Macht einen Satz vorwärts und fügt dabei allen Gegnern in einer geraden Linie 110 Schaden zu. Wenn der Finstere Stoß einen Helden trifft, unterbricht Valeera ihren Sprung sofort und die Abklingzeit wird auf 1 Sek. verringert. Gewährt 1 Combopunkt. Getarnt: Hinterhalt – Fügt einem Gegner schweren Schaden zu.

Hinterhalt – Q Mana: 20  Abklingzeit: 1 Sek.

Überfällt ein Ziel und fügt ihm sofort 187 Schaden zu. Gewährt 1 Combopunkt.

Klingenwirbel – W Mana: 40  Abklingzeit: 4 Sek.

Verursacht 130 Flächenschaden in Valeeras Nähe. Gewährt 1 Combopunkt pro getroffenem gegnerischem Helden. Getarnt: Fieser Trick – Betäubt einen Gegner und fügt ihm Schaden zu.

Fieser Trick – Q Mana: 30  Abklingzeit: 1 Sek.

Fügt einem Gegner 31 Schaden zu und betäubt ihn 1,5 Sek. lang. Gewährt 1 Combopunkt.

 Ausweiden – E Mana: 25  Abklingzeit: 1 Sek.

Weidet einen Gegner aus und fügt ihm pro Combopunkt Schaden zu. 1 Punkt: 100. 2 Punkte: 200. 3 Punkte: 300. Getarnt: Erdrosseln – Bringt einen Gegner zum Schweigen und fügt ihm regelmäßig Schaden zu.

Erdrosseln – Q Mana: 30  Abklingzeit: 1 Sek.

Erdrosselt einen Gegner, fügt ihm sofort 78 Schaden zu und 182 Schaden im Verlauf von 7 Sek. Bringt das Ziel außerdem 2 Sek. lang zum Schweigen. Gewährt 1 Combopunkt.

 Verschwinden – D Tarnt Valeera und erhöht ihre Bewegungsgeschwindigkeit um 10%. Sie wird außerdem 1 Sekunde lang unaufdeckbar und kann andere Einheiten durchschreiten. Im getarnten Zustand sind andere Fähigkeiten verfügbar.

 Rauchbombe – R Abklingzeit: 60 Sek.

Erzeugt eine Rauchwolke. Im Rauch ist Valeera unaufdeckbar, kann andere Einheiten durchschreiten und erhält 25 Panzerung, die den erlittenen Schaden um 25 % verringert. Valeera kann weiterhin angreifen und Fähigkeiten einsetzen, ohne dabei enttarnt zu werden. Hält 5 Sek. lang an. Der Einsatz dieser Fähigkeit hebt die Tarnung nicht auf.

 Mantel der Schatten – R Abklingzeit: 18 Sek.

Hüllt Valeera in einen Mantel der Schatten, der sofort alle regelmäßigen Schadenseffekte entfernt. Macht außerdem 1 Sek. lang unaufhaltbar und gewährt 75 Zauberpanzerung, die den erlittenen Fähigkeitsschaden um 75 % verringert. Der Einsatz dieser Fähigkeit hebt die Tarnung nicht auf.

nach oben

Die Skillung

Level 1 

Lebenskraft
Quest: Jede Regenerationskugel erhöht die Energieregeneration um 2 Energie pro Sekunde.
Belohnung: Sobald 20 Regenerationskugeln eingesammelt wurden wird die maximale Energie auf 120 erhöht.

Level 4 

Unerbittliche Stöße
Verringert die Energiekosten des Finsteren Stoßes um 10.

Level 7 

Verstümmeln
Der Finstere Stoß verwendet jetzt beide Klingen, wodurch er 100% mehr Schaden verursacht, aber seine Reichweite um 1 verringert wird.

Level 10 

Rauchbombe
Erzeugt eine Rauchwolke. Im Rauch ist Valeera unaufdeckbar, kann andere Einheiten durchschreiten und erhält 25 Panzerung, die den erlittenen Schaden um 25 % verringert. Valeera kann weiterhin
angreifen und Fähigkeiten einsetzen, ohne dabei enttarnt zu werden. Hält 5 Sek. lang an. Der Einsatz dieser Fähigkeit hebt die Tarnung nicht auf.

Level 13

Flüchtigkeit
Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit im getarnten Zustand zusätzlich um 10%.

Level 16

Schicksal besiegeln
Der Finstere Stoß verursacht 50% mehr Schaden und gewährt einen zusätzlichen Combopunkt, wenn er gegen zum Schweigen gebrachte, bewegungsunfähige oder betäubte gegnerische Helden eingesetzt wird.

Level 20

Kaltblütigkeit
Aktivieren, um den Schaden beim nächsten Einsatz von Ausweiden um 100% zu erhöhen. Die Aktivierung von Kaltblütigkeit hebt die Tarnung nicht auf.

nach oben

Skins

  

  

  

nach oben

Fazit

Wer den Schurken aus World of Warcraft kennt und mag wird sich mit Valeera sofort heimisch fühlen. Sie ist eine heimtückische Assassine, die sehr schnell sehr viel Schaden austeilen kann. Ihre Escape Möglichkeiten sind stark limitiert, sollte ein Hinterhalt nicht so verlaufen wie geplant. Denn ihr Verschwinden hat einen Cooldown von 8 Sekunden und sollte sie mit ihrem Finsteren Stoß versuchen wegzukommen reicht ein im Weg stehender Murky aus, um sie aufzuhalten. Valeera ist ein Held mit relativ hohem Skillcap, kann aber durch Helden mit Aufdeckung sehr große Probleme bekommen. Auch Schilde kontern ihren Burst relativ gut. Meiner Meinung nach ist sie ein sehr ausgeglichener Held, der wenn er gut beherrscht wird sehr verheerend wirken kann. Ob sie sich im Ranked oder gar Competetive durchsetzen kann bleibt abzuwarten, da es schon sehr viele Konter gibt. Aber als Last-Pick kann sie sicher für einige Turbulenzen sorgen 😉

Die oben gezeigte Skillung ist lediglich eine von sehr vielen Variationen, denn man kann Valeera extrem gut auf das Gegnersetup anpassen (sei es mit Giften die verlangsamen oder die Heilung verringern oder Gegenmaßnahmen für Autoattack Helden etc). Von daher ist diese weder "die" Skillung noch ein Must-have. Das Skill-Set von Valeera ist extrem interessant und ich bin gespannt, was unsere Pro-Szene daraus machen wird.

nach oben
 
Quelle: stormkings wowwiki

About Flom

Ich spiele am PC seit ich denken kann. Habe mit Old School Adventures (Space Quest) angefangen und bin über Commander Keen dann bei Duke Nukem 3D gelandet. Seit dem bin ich dem Shooter Genre verfallen und mausere mich durch allerlei Genres. Meine Favoriten sind ganz klar 3D-Shooter und seit Heroes of the Storm auch das MOBA Genre. Daneben interessiere ich mich noch stark für eSport allgemein.

Check Also

Chen – Kommende Änderungen

Am gestrigen Abend gab Blizzard in einem Forum-Post die kommenden Änderungen an Chens Heldeneigenschaft bekannt. …

Kael’thas in 290 Sekunden

Bal’a Dash Malanore zum Kael’thas Guide! Das neue Video von dieserpono zeigt euch, was der …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger