Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 19.04.2016 – 25.04.2016

Die Geister Sprechen zu mir!!

Und wieder ist es soweit. Wir präsentieren euch die zehn Free-to-Play-Helden den Rotation. Diese sind ab Dienstag, den 19. April 2016 (also heute) für euch verfügbar. Diese Woche wird sehr Krieger-lastig, den mit Muradin, Tyrael und Arthas als Full-tanks und Sonya als Off-Tank sind es vier Krieger. Ansonsten könnt ihr noch aus drei Assassinen, zwei Unterstützer und einem Spezialisten wählen. Welche es genau sind entnehmt ihr einfach der Aufzählung etwas weiter unten.

 

Raynor (Assassine, StarCraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Raynor (Standart)

Er ist für Neulinge im Nexus der absolute Geheimtipp, aber auch Profis werden, wenn richtig gespielt, ihre helle

Muradin (Krieger, WarCraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Muradin (Standart)

Wer trinkt gern ein gutes Bier, prügelt sich gerne und ist für Anfänger die gerne tanken wollen optimal? Natürlich unser Muradin. Wie Raynor ist er ein absolut einsteigerfreundlicher Charakter.

Uther (Unterstützer, WarCraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Uther (Standart)

Heilung ist sein Milieu und das macht er auch am Besten, allerdings kann er die Gegner auch stunen und Teammitglieder kurze Zeit unverwundbar machen. Er gehört auch zu den leicht spielbaren Charakteren, allerdings ist es schwer ihn zu meistern.

Kerrigan (Assassine, StarCraft, 4.000 Gold oder 6,49€)

Kerrigan (Standart)

Die Königin der Klingen kann auf mehrer Arten gespielt werden. Erstens natürlich als normaler Assassine, zweitens kann sie auf Lane-pushen geskillt werden und als drittes und auch am gemeinsten als Ganker. Welche Rolle ihr einnehmt bleibt euch überlassen.

Tyrael (Krieger, Diablo, 4.000 Gold oder 6,49€)

Tyrael (Standart)

Der Erzengel ist etwas schwieriger zu spielen als Muradin, aber auch er ist ein super Tank. Er kann sich und seine Verbündeten kurzzeitig unbesiegbar machen, was das Zünglein an der Waage bedeuten kann.

Nazeebo (Spezialist, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Nazeebo (Standart)

Lange war er der einzige Spezialist im Diablo Universum, doch nun muss er sich den Platz mit Xul teilen. Seine Spezialität ist es Gegner an Ort und Stelle gefangen zu nehmen und ihnen viel Schaden zu machen.

Sonya (Krieger, Diablo, 4.000 Gold oder 6,49€, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Sonya (Standart)

Sie ist der Off-Tank im Nexus und das bedeutet sie teilt ordentlich Schaden aus, kann aber auch viel einstecken. Ist sie mit einer Kerrigan im Team kann man das gegnerische Team ordentlich unter Druck setzen.

Arthas (Krieger, WarCraft, 7.000 Gold oder 8,49€, Freigeschaltet auf Stufe 7)

Arthas (Standart)

Legt euch nicht mit diesem Krieger an, denn genau so kalt wie sein Herz sind auch seine Angriffe. Als Tank ist er schwer zu überwinden und seine Ghule machen auch ordentlich Schaden.

Tassadar (Unterstützer, StarCraft, 4.000 Gold oder 6,49€, Freigeschaltet auf Stufe 12)

Tassadar (Standart)

Er zog gegen den Schwarm aus und starb, aber schon damals war er für den Schutz seiner Truppen zuständig. Das tut er im Nexus auch. Solltet ihr also einen Unterstützer spielen wollen, der nicht heilt ist er eure erste Wahl.

Li-Ming (Assassine, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Li-Ming (Standart)

Sie ist zwar squishy, aber ihr Schaden ist enorm. Sie gehört zu den neueren Charakteren im Nexus. Solltet ihr gerne schwere Helden spielen und meistern wollen ist sie genau das was ihr braucht.

Wir hoffen euch gefällt die neue Rota genau so wie uns und wünschen euch viel Spaß beim aus- und rumprobieren. Ihr könnt uns ja auch gerne ein Kommentar zur Rota da lassen. Wir würden uns freuen.

Quelle: Blizzard
Bildquelle: Stormkings.de

About Fabian Wolf

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 19.09.2017 – 25.09.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 19. September 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die …

Mega Content-Patch angekündigt

Nach der ersten Series der HGC hat Blizzard einen mega Content-Patch angekündigt. Hierzu zählen zwei …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger