calissie

Queens of the Storm – Calissie im Interview

Dass das Fernsehen ziemlich veraltet ist und die Stars der digital Natives vom TV-Gerät immer seltener hervor gebracht werden, liegt unter Anderem an der wachsenden Beliebtheit von Streamern. Via Twitch.tv können wir unseren Zeitgenossen beim Siegen, Verlieren und natürlich beim Genuss unserer geliebten Spiele zusehen. Um euch diesen Bereich des Entertainments näher zu bringen, haben wir die Reihe Queens of the Storm erschaffen. Wir möchten euch hiermit regelmäßig, mit Hilfe von Interviews, die bezaubernden Damen vorstellen, die für und mit euch Heroes of the Storm spielen und warum sich das Einschalten bei ihnen lohnt.

Beginnen wollen wir mit Calissie

 

Stormkings:
Hallo Calissie, schön dich hier zu haben. Stell dich doch erstmal ganz kurz vor. Name, Alter und wo du herkommst.

Calissie:
Hi, also mein Name ist Phuong, ich bin 23 Jahre alt und komme aus  Niedersachsen, Deutschland.

Stormkings:
Was machst du, wenn du nicht gerade am PC sitzt und zockst?

Calissie:
Ich habe ziemlich viele Hobbys, denen ich aber gar nicht so sehr nachkommen kann, wie ich gerne würde. Ich gehe sehr oft zum Sport ins Fitnessstudio und ich zeichne gerne. Außerdem habe ich große Freude am Kochen. Mit meinen Hobbys Nähen und Stricken versuche ich mir nebenher etwas Geld zu verdienen, z.B. auch mit Armbändern. Und wenn ich all dies nicht gerade mache oder zocke, dann studiere ich Dienstleistungsmanagement.

 

10554018_775916405762620_1980833314_n 11142249_1402139353438127_354363700_n

 

Stormkings:
Seit wann zockst du denn eigentlich und was war dein allererstes Spiel?

Calissie:
Seit wann ich zocke? Puh, gefühlt schon immer.

Stormkings:
Bereits im Kindergarten?

Calissie:
Fing das da schon an mit Gameboy? Wenn ja, dann ja 🙂 Also mit Gameboy, Playstation 1, Nintendo und Sega habe ich alles mitgemacht. Und mein erstes Spiel, ich glaube das war Tetris. Oder Snake auf dem Handy.

Stormkings:
Welches Gaming-Genre bevorzugst du denn?

Calissie:
Ich glaube einen wirklichen Favoriten habe ich da nicht. Aber ich bevorzuge Multiplayerspiele. Alleine habe ich nicht so viel Spaß am Spiel, da muss schon jemand dabei sein.

Stormkings:
Wie bist du zum Streamen gekommen?

Calissie:
Nunja, ich zocke ständig und es gibt Spieler, die ihr Gezocke streamen, also dachte ich mir „Probierst du das auch mal“. Ich habe auch Leute, die mich bei der Idee unterstützten.

Stormkings:
Okay, und seit wann streamst du?11266388_1607597569517470_1770627665_n

Calissie:
Seit vier Wochen. Ich bin noch gar nicht so lange dabei.

Stormkings:
Oh, seit vier Wochen erst? Ich habe gesehen, dass du 500 Follower auf deinem Twitchkanal hast. Das ist ja dann schon ein bisschen heftig, oder? Oder hast du da Connections gehabt?

Calissie:
Nein, keine Connections. Es lief nur von Anfang an sehr gut und es läuft natürlich immer noch. Wobei ich nicht glaube, dass die 500 Follower alles Stammviewer sind. Gefühlt würde ich sagen, sind es so ca 100. Die kamen alle einfach so 🙂

 

 

Stormkings:
Was musstest du denn machen, damit du mit dem Streamen anfangen konntest?

Calissie:
Zunächst habe ich mich informieren müssen. Aber im Internet findet man ja haufenweise Tutorials dazu. Dann habe ich mir eine Kamera geholt und Open Broadcaster installiert. Zum Schluss fehlte dann natürlich noch der Twitchaccount. Ja, und dann ging es auch schon los.

Stormkings:
Das klingt ja nun nicht wirklich kompliziert.

Calissie:
Nein, ist es auch nicht. Aber ich habe trotzdem noch ein paar Probleme mit dem Streamen. Da mein PC schon etwas älter ist, steht da bald ein neuer an, damit die Qualität des Streams auch bestmöglich wird. Ich bin halt keine Pro-Gamerin, daher fehlt mir noch das ganze Equipment.

Stormkings:
Da ist die Frage nach den Donations (Spenden) ja nicht weit weg. Sind die dafür vorgesehen?

Calissie:
Ja, das sind sie unter Anderem. Außerdem kaufe ich davon neue Helden und auch Skins.

Stormkings:
Das ist ja nicht schlecht, dann können sich die Zuschauer ja bei dir Eindrücke und Entscheidungshilfen für die Anschaffung von Helden und Skins holen.

Calissie:
Das ist der Plan, so hat jeder was davon. 🙂

Stormkings:
Wie sind denn deine Streamzeiten? Machst du das regelmäßig?

Calissie:
Ja, ziemlich regelmäßig. Also im Grunde jeden Tag ab 18/19 Uhr bis Open End, je nachdem wie es passt mit der Uni. Auch am Wochenende, außer ich gehe abends weg. Dann sag ich das meinen Zuschauern aber auch vorher über Facebook oder Instagram.

Stormkings:
Auch wenn du erst 4 Wochen dabei bist, hast du schon negative Seiten am Streamen entdeckt?

Calissie:
Oh ja, das habe ich schon. Was mir sehr negativ aufgefallen ist, dass regelmäßig Leute in meinen Twitchchat kommen und den dann mit Spam zumüllen.

Stormkings:
Was für Spam?

Calissie:
Zum einen rassistische Äußerungen und auch sexistische Dinge. Das fing an meinem dritten Tag an, da war ich sehr geschockt. Ich wollte direkt aufhören. Aber ich hatte da schon viele Viewer, die mir Mut machten und auch zur Seite standen. Deswegen blieb ich dann auch dabei.

Stormkings:
Wie gehst du denn mit diesem Ärgernis um?

Calissie:
Also inzwischen habe ich einen Bot und mehrere Moderatoren im Chat.10513841_1451841235085234_1292099845_n

Stormkings:
Moderatoren? Leute, die für Twitch arbeiten?

Calissie:
Nein, das sind Zuschauer. Ich habe gefragt, ob nicht jemand Moderator machen würde und da haben sich ein paar hilfsbereite Leute gemeldet. Denen bin ich auch sehr dankbar für ihre Hilfe. Lieben Gruß an dieser Stelle.

Stormkings:
Was gefällt dir denn an Heroes of the Storm?

Calissie:
Für die Antwort vergleiche ich Heroes mal mit League of Legends, da ich das zuvor mehrere Jahre gespielt habe. Es gibt bei Heroes nicht so viele Spieler, die beleidigen, das finde ich toll. Außerdem hat man bei Heroes viele Teamfights, da hier ja der Fokus liegt. Das macht mir besonders Spaß, da das Zusammenspiel so in den Vordergrund gebracht wird.

Stormkings:
Vorletzte Frage: Welcher ist dein Lieblingsheld?

Calissie:
Oh Gott, da gibt es Mehrere. Auf einen kann ich mich da gar nicht wirklich festlegen.

Stormkings:
Dann nenne uns doch mal deine Top 3.

Calissie:
Okay, Funkelchen, Lili und Malfurion. Ich habe eine Vorliebe für Supporter. Funkelchen würde ich da dann schon als meinen absoluten Lieblingshelden sehen.

Stormkings:
Okay, nun hast du es fast geschafft. Die letzte Frage: Hast du irgendeinen Rat für die anderen Frauen im Nexus, die vielleicht auch mit dem Gedanken spielen zu streamen? Was möchtest du denen mit auf den Weg geben?

Calissie:
Ihr müsst euch ein dickes Fell anschaffen, wenn ihr streamen wollt. Die Leute, die mit Vorurteilen rumlaufen, trefft ihr überall. Wenn ihr euch das nicht zu Herzen nehmt und euch auf das Streamen konzentriert, kann euch niemand den Spaß nehmen.

Stormkings:
Alles klar Calissie, vielen lieben Dank für das Interview, auch im Namen der Community. Wir wünschen dir viel Erfolg bei Allem was noch kommt.

Calissie:11655442_1128218640526193_1032368518_n
Gerne und Danke 🙂

 

Wie ihr seht, lohnt es sich schon, mal bei Calissie reinzuschauen.
Ihren Twitchkanal findet ihr hier: Calissie
Und via Instagram, kann man ihr hier folgen: Calissie_

 

 

 

Habt auch ihr gerade angefangen mit dem Streamen oder seid schon Veteranninen im Twitchuniversum? Meint ihr, die Community hätte ein Recht darauf, zu wissen, dass es euch und euren Channel gibt? Dann schreibt doch einfach euren Twitch-Channel in die Comments und wir nehmen dann Kontakt mit euch auf. Bis zum nächsten Mal.

Watch live video from Calissie on www.twitch.tv

Quelle: http://Interview/

About soxbomb

Als Zocker der ersten Stunde spiele ich alles was mir unter die Finger kommt. Am besten aber bin ich im Shooter Genre aufgehoben, als ehemaliger eSportler / Counterstriker liegt mir das Genre und dessen Community besonders am Herzen. Aber auch der Blick über den Tellerrand bleibt natürlich nicht auf der Strecke. So zocke ich auch gerne mal das ein oder andere Rollenspiel und auch Strategie Spielen oder tollen Indie Titeln bin ich nicht abgeneigt.

Check Also

Hanamura Update

Lead Game Designer Travis McGeathy meldete sich heute im offiziellen Heroes-US-Forum zu Wort, um über …

Patchnotes – 09. August 2017

In den heutigen Patchnotes gibt es eine ganze Menge neue Features, Balanceänderungen und natürlich – …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger