Wird Dehaka der neue Hero im Nexus?

Nach Blizzards ominösem Tweet vom Vortag ist die Wahrscheinlichkeit, Dehaka als nächsten Helden im Nexus begrüßen zu dürfen, extrem hoch!

Dehaka_in_game

Noch vor Artanis wünschten sich Enthusiasten diesen Zerg als ersten StarCraft-Krieger, aber nicht jeder kennt die Kampagne von Heart of the Swarm. Deswegen gibt es hier alles, was ihr wissen müsst!

Hintergrund:

Zu den Zeiten, in denen den Zerg ihr eigener Willen entrissenDehaka_map_model und gegen den Overmind ausgetauscht wurde, widersetzten sich wenige der ersten Zerg und verblieben auf dem Planeten Zerus, um dort ihren wilden Trieben nachzugehen. Dehaka ist einer der letzten überlebenden Rudelführer dieser alten Ur-Zerg, ein bulliger Zerg auf zwei Beinen und mit einem starken linken und schwachen rechten Arm, da es das Gegenstück zu seinem linken im Gefecht Dehaka_Portraitverlor. Da es nicht in den Schwarm assimiliert wurde, hat es weiterhin seinen eigenen Willen und einen niemals enden wollenden Blutdurst. Ständig ist es auf der Suche nach neuen Opfern, denen es nach ihrem Tod die Essenz, die genetischen Informationen, entziehen kann, um sich selbst mit dieser weiterzuentwickeln. Nur aufgrund des Versprechens, mehr Essenz sammeln zu können, schließt sich Dehaka in Heart of the Swarm Kerrigans Schwarm an.

Diskussion über den Spielstil

Die Diskussion, welcher Klasse Dehaka angehören wird, wird im Internet schon seit geraumer Zeit geführt. Viele Faktoren, wie beispielsweise die Statur, lassen uns hier einen neuen Krieger sehen, wobei auch die Möglichkeit eines Assassinen von vielen Leuten nicht ausgeschlossen wird. Wenn man sich Blizzards Teaser-Tweet ansieht:

Blizzards Teaser-Tweet

Blizzards Teaser-Tweet

Dehakas Arm in Arena Artwork

Dehakas Arm in Arena Artwork

dehakarteaser

So kann man sogar davon ausgehen, dass das Eingraben, eigentlich eine Standard-Fähigkeit fast aller Zerg-Einheiten, Einfluss auf Dehakas Spielstil haben könnte. Mit dieser können sich die Zerg im Boden eingraben und dort von vielen Angriffen sowie den Augen der Feinde geschützt bleiben, um sie dann zu überraschen. Manche Einheiten sind dabei sogar in der Lage, sich unter der Erde zu bewegen. Ebenfalls kann man davon ausgehen, dass das Sammeln von Essenz, Dehakas Alleinstellungsmerkmal, im Spielstil wiedergefunden werden kann. Auf welche Art und Weise dies implementiert wird, bleibt jedoch offen. Eine Parallele könnte man zu der Eigenschaft vom Schlächter erahnen, jedoch besteht auch die Möglichkeit, das Sammeln von Essenz auf Helden zu beschränken, dafür aber die Belohnung zu stärken.

Als spielbare Einheit in StarCraft II hat Dehaka neben der Möglichkeit, zwischen Klippen hin und her zu springen, 3 Fähigkeiten, welche die Fähigkeiten des Nexus-Helden beeinflussen könnten:

  • Heilung: Heilt sich selbst für einen großen Betrag und im Umkreis stehende Einheiten für einen Bruchteil des Betrags
  • Heranziehen: Ähnlich wie Stitches fährt Dehaka den starken Arm aus, um eine weit weg stehende Einheit an sich heranzuziehen und zu betäuben.
  • Abkömmlinge erschaffen: Erschafft zwei „minderwertige Klone“ von sich, die die Hälfte seines Lebens, aber dafür die volle Angriffsstärke haben.

Wie wir bei Lt. Morales gesehen haben, muss nicht jede Fähigkeit Eins zu Eins übernommen werden, jedoch geben sie uns Anhaltspunkte, was man ungefähr erwarten kann: Allem Anschein nach einen stark regenerierenden Frontkämpfer.

Alles in allem bleibt vieles offen, jedoch darf man sich im Fall von Dehaka auf brachiale Gewalt von Seiten der Zerg freuen, da die alten und wilden Wege der Zerg zu diesen Zeiten das Überleben des Stärkeren ohne psionische Fähigkeiten vorsahen. Anstürme, Schläge mit dem starken Arm, alles ist in diesem Fall möglich.

UPDATE:

Soeben traf ein neuer Tweet von Blizzard ein:

Dies bestärkt weiterhin die Theorie, dass die Eingraben-Fähigkeit eine große Rolle spielen wird, sollte es sich hierbei wirklich um Dehaka handeln!

Ihr seid gefragt

Was ist eure Meinung zu dieser Ankündigung, und wie würdet ihr euch die Fähigkeiten von Dehaka vorstellen? Wir sind auf eure Meinung gespannt!

Quelle: Blizzard
Bildquelle: Blizzard, StarCraft Wiki, Blizzplanet

About Flom

Ich spiele am PC seit ich denken kann. Habe mit Old School Adventures (Space Quest) angefangen und bin über Commander Keen dann bei Duke Nukem 3D gelandet. Seit dem bin ich dem Shooter Genre verfallen und mausere mich durch allerlei Genres. Meine Favoriten sind ganz klar 3D-Shooter und seit Heroes of the Storm auch das MOBA Genre. Daneben interessiere ich mich noch stark für eSport allgemein.

Check Also

Blizzard kündigt Nexus Games Europe an!

Heldenliga-Spieler aufgepasst: Blizzard kündigt das wohl größte Competitive-Turnier nach der HGC an! Am 14. November, 10 …

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 10.10.2017 – 16.10.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger