Balance-Update: 28. März 2017

 Geposted von battlenet(Quelle)
Mal wieder ein neues Balance-Update für Heroes of the Storm. Endlich der lang ersehnte Ragnaros Nerf – Hurra!

Außerdem gibt es selbstverständlich weitere Änderungen. Kurzfassung: Fokus liegt eindeutig auf Probius.

Ob er jetzt nun zu stark ist oder eventuell doch balanced?

Helden

ASSASSINEN MULTIKLASSEN SPEZIALISTEN UNTERSTÜTZER KRIEGER
Gall Varian Murky Tassadar Arthas
Ragnaros Probius Cho
Tychus Leoric

Nach oben

Assassinen

Gall

Divider_Hero_Gall_crop.png

Fähigkeiten

  • Schattenflamme (Q)
    • Der Schaden wurde von 125 auf 135 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Bewegung! (Y)
      • Die Dauer der erhöhten Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 0,5 auf 1 Sek. erhöht.
  • Stufe 4
    • Unberechenbar (W)
      • Der Bonusschaden gegen nicht heroische Ziele wurde von 100 auf 200 % erhöht.
  • Stufe 20
    • Psychotische Zuckungen (passiv)
      • Ermöglicht jetzt die Nutzung von Galls heroischen Fähigkeiten.

Kommentar der Entwickler: Wir haben das Feedback zu unserem liebenswerten Oger aktiv verfolgt und mit unserer internen Statistik abgeglichen. Wir beobachten eine große Talentvielfalt und sind mit dem neuen Design sehr zufrieden, aber wir denken, das Duo könnte noch einen kleinen Spritzer Stärke vertragen. Die heutigen Änderungen sind darauf ausgerichtet, Chos Selbsterhaltung zu erhöhen und den Schaden beider Oger etwas zu verstärken.

Nach oben

Ragnaros

Divider_Hero_Ragnaros_crop.png

Werte

  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 180 auf 171 verringert.

Fähigkeiten

  • Sulfuras ermächtigen (Q)
    • Der Schaden wurde von 201 auf 191 verringert.
  • Sulfurasschmettern (R)
    • Die Abklingzeit wurde von 60 auf 80 Sek. erhöht.

Talente

  • Stufe 13
    • Beständige Flamme (passiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 10 auf 15 Sek. erhöht.
      • Der Panzerungsbonus wurde von 50 auf 40 verringert.

Nach oben

Tychus

Divider_Hero_Tychus_Crop.png

Fähigkeiten

  • Maschinenkanone (D)
    • Der Schaden wurde von 2 % auf 2,5 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.

Talente

  • Stufe 4
    • Immer auf die Großen (D)
      • Die Schadensgrenze wurde von 40 auf 35 % der maximalen Lebenspunkte verringert.

Nach oben

Multiklassen

Varian

Divider_Hero_Varian_crop.png

Werte

  • Der Grundwert der Lebenspunkte wurde von 2.150 auf 2.322 erhöht.
  • Der Grundwert der Lebensregeneration wurde von 4,48 auf 4,84 erhöht.

Fähigkeiten

  • Spott (R)
    • Der Lebenspunktebonus wurde von 40 auf 30 % verringert.

Talente

  • Stufe 4
    • Kriegstreiber (E)
      • Erhöht nicht mehr die Verlangsamung von Sturmangriff.
      • Die Verringerung der Abklingzeit wurde von 6 auf 8 Sek. erhöht.
  • Stufe 13
    • Dampfwalze (E)
      • Der verursachte Schaden wurde von 5 auf 4 % der maximalen Lebenspunkte des betroffenen Helden verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir denken, die stärkere Verringerung der Abklingzeit von Sturmangriff mit dem Kriegstreiber-Talent auf 4 statt 6 bringt Varian dem extrem mobilen Spielstil näher, den wir uns vorstellen. Die zusätzliche Verlangsamung haben wir entfernt, weil sie nicht viel zum tatsächlichen Gameplay beiträgt. (Die meisten Spieler haben sich nicht bewegt, wenn sie verlangsamt wurden.) Varian-Spieler mit Kriegstreiber werden jetzt kreuz und quer über das Schlachtfeld stürmen und Gegner sehr häufig verlangsamen. Durch die Erhöhung von Varians Grundlebenspunkten und die gleichzeitige Verringerung des Lebenspunktebonus von Spott hat Varian mit Zwillingsklingen der Wut und Kolossales Schmettern während des gesamten Spiels etwa 8 % mehr Lebenspunkte, während er mit Spott nur vor Stufe 10 etwas mehr hat.

Spezialisten

Murky

Divider_Hero_Murky_Crop.png

Talente

  • Stufe 1
    • Eierjagd (D)
      • Die Abklingzeit wurde von 6 auf 3 Sek. verringert.
    • Fischauge (D)
      • Der Bonus auf die Sichtweite wurde von 200 auf 300 % erhöht.
  • Stufe 4
    • Panzerfisch (W)
      • Der Schadensbonus wurde von 35 auf 50 % erhöht.
  • Stufe 7
    • Aalglatt (E)
      • Der Bewegungsgeschwindigkeitsbonus wurde von 40 auf 50 % erhöht.
      • Dieses Talent verringert jetzt auch die Abklingzeit von Schutzblase um 2 Sek.
  • Stufe 13
    • Schuppenpanzer (passiv)
      • Die Dauer der Panzerung wurde von 2 auf 3 Sek. erhöht.
  • Stufe 16
    • Butter bei die Fische (W)
      • Der Schaden wurde von 10 auf 15 % der maximalen Lebenspunkte erhöht.

Kommentar der Entwickler: Diese kleinen Anpassungen sollen die Vielfalt spielbarer Talentbuilds erweitern. Bisher entsprach keines der Talente den Anforderungen der Murloc-Standardeffizienz (MSE), daher wurden sie den Vorgaben entsprechend angehoben.

Nach oben

Probius

Divider_Hero_Probius_crop.png

Fähigkeiten

  • Hochbetrieb (Y)
    • Die Abklingzeit wurde von 40 auf 30 Sek. verringert.
    • Wird jetzt automatisch aktiviert, wenn Probius in der Halle der Stürme ist.
  • Pylon heranwarpen (D)
    • Die Abklingzeit wurde von 14 auf 12 Sek. verringert.
  • Warpspalt (W)
    • Die Reichweite wurde um 15 % erhöht.
    • Der Grad der Verlangsamung wurde von 20 auf 25 % erhöht.
  • Photonenkanone (E)
    • Der Schaden wurde von 95 auf 105 erhöht.
    • Die Dauer wurde von 11 auf 13 Sek. erhöht.
  • Nullbarriere (R)
    • Die Reichweite wurde um 12 % erhöht.
    • Die Abklingzeit wurde von 40 auf 30 Sek. verringert.

Talente

  • Stufe 4
    • Turbolader (Y)
      • Die Verkürzung der Abklingzeit wurde von 20 auf 10 Sek. verringert.
  • Stufe 13
    • Offensivmatrix (D)
      • Der Schadensbonus wurde von 20 auf 25 % erhöht.
    • Schildbatterie (D)
      • Die Schildpunkte wurden um 13 % verringert.
  • Stufe 16
    • Interferenz (W)
      • Die Dauer wurde von 3 auf 5 Sek. erhöht.
    • Quantenverschränkung (W)
      • Die Dauer wurde von 3,5 auf 3 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir nehmen ein paar kleine Änderungen an allen Bereichen von Probius vor, damit er etwas stärker und vor allem reizvoller wird. Viele seiner Fähigkeiten wurden durch kleine Verbesserungen leichter handhabbar. Wir verstärken außerdem Schaden und Dauer seiner Photonenkanonen, um sie bedrohlicher zu machen.

Nach oben

Unterstützer

Tassadar

Divider_Hero_Tassadar_Crop.pn

Fähigkeiten

  • Plasmaschild (Q)
    • Die Dauer wurde von 8 auf 5 Sek. verringert.
    • Der Lebensentzug wurde von 20 auf 30 % erhöht.
  • Archon (R)
    • Der Schaden wurde von 175 auf 166 verringert.
    • Der Flächenschaden wurde von 87,5 auf 83 verringert.

Talente

  • Stufe 1
    • Khaydarin-Resonanz (Q)
      • Quest: 15 Regenerationskugeln
        • Die Bonusschildpunkte wurden von 15 auf 20 % angehoben.
      • Quest: 30 Regenerationskugeln
        • Erhöht nicht mehr die Dauer von Plasmaschild.
        • Verringert jetzt die Abklingzeit von Plasmaschild um 3 Sek.
  • Stufe 4
    • Umarmung der Khala (Q)
      • Der Bonus auf den Lebensentzug wurde von 40 auf 50 % erhöht.
  • Stufe 20
    • Schildbatterie (Aktiv)
      • Die Abklingzeit wurde von 75 auf 60 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Die Dauer von Plasmaschild hat immer mit der Abklingzeit übereingestimmt, aber wir wollen uns jetzt daran wagen, sie voneinander zu trennen. Gegnerische Teams werden jetzt ein kurzes Zeitfenster haben, um wirksamen Schaden vor dem nächsten Schild zu verursachen (es sei denn, Tassadar hat Khaydarin-Resonanz vollständig freigeschaltet). Da Archon derzeit etwas zu stark ist, wollen wir außerdem seinen Schaden etwas drosseln.

Krieger

Arthas

Divider_Hero_Arthas_Crop.png

Werte

  • Die physische Panzerung wurde von 15 auf 10 verringert.

Talente

  • Stufe 16
    • Unbarmherziger Winter (E)
      • Die Dauer der Bewegungsunfähigkeit wurde von 1,75 auf 1,25 Sek. verringert.

Kommentar der Entwickler: Wir sind zufrieden mit Arthas und seiner Leistung, besonders als fähiger Solokrieger, dessen Eisiger Sturm eine einzigartige Bereicherung für sein Team ist. Wir haben diese Fähigkeit deutlich verstärkt, also verringern wir jetzt seine physische Panzerung von 15 auf 10, damit gegnerische Helden es leichter haben, ihm Schaden zuzufügen. Wir verringern außerdem die Dauer der Bewegungsunfähigkeit von Unbarmherziger Winter, um sie an ähnliche Effekte anzupassen.

Nach oben

Cho

Divider_Hero_Cho_crop.png

Werte

  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 120 auf 130 erhöht.
  • Chos automatische Angriffe belegen das Ziel jetzt mit Verzehrender Brand und setzen die Dauer zurück.

Fähigkeiten

  • Verzehrender Brand (W)
    • Die Heilung wurde von 30 auf 40 erhöht.
    • Die Zurücksetzung durch automatische Angriffe bei Helden wirkt sich jetzt auf alle Ziele aus, die aktuell von Verzehrender Brand betroffen sind.
  • Aufruhr der Erde (R)
    • Der Schaden wurde von 100 auf 175 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Zunder (W)
      • Die Questbelohnung pro getötetem Diener wurde von 0,2 auf 0,3 % der Heilung erhöht.
      • Die Questbelohnung pro getötetem Helden wurde von 2 auf 3 % der Heilung erhöht.
  • Stufe 13
    • Runenstulpen (passiv)
      • Die Reduktion der Abklingzeit der heroischen Fähigkeiten wurde von 0,5 auf 0,75 Sek. pro automatischem Angriff erhöht.

Kommentar der Entwickler:  Siehe Kommentar zu Gall.

Nach oben

Leoric

Divider_Heroes_Leoric_Cropped.png

Werte

  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 138 auf 150 erhöht.

Fähigkeiten

  • Kolbenschwung (Q)
    • Der Schaden wurde von 116 auf 125 erhöht.

Talente

  • Stufe 16
    • Rückhand (Q)
      • Der Bonusschaden wurde von 50 auf 80 % erhöht.

Kommentar der Entwickler:  Alle werden leiden.

Nach oben

Behobene Fehler

Allgemein

  • Die Belohnungsporträts der 3. Saison wurden angepasst. Sie zeigen jetzt „2016“ anstatt „2017“ an.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler zum Stillstand gebracht wurden, wenn sich auf Zarya bestimmte Angriffsgeschwindigkeitmodifikatoren befanden.

Benutzeroberfläche

  • Die Benutzeroberfläche für Beobachter zeigt jetzt auf Türme des Unheils die Lebenspunkte der Zitadelle in Zahlen an und nicht mehr in Prozenten.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den in der Benutzeroberfläche für Beobachter die Abklingzeiten von heroischen Fähigkeiten nicht mehr angezeigt wurden.
  • In der Benutzeroberfläche für Beobachter wurden einige kleine Fehler bei der Anordnung der Schaltflächen und der Anzeige von Questtalenten behoben.

 

Schluss endlich sieht es so aus, dass der große dicke Oger mit zwei Köpfen noch nerviger ist, Ragnaros endlich seinen Nerf bekommen hat, Varian nun über die Map charged ( ihr wisst wie ich das meine…), während Murky vielfältiger einsetzbar und Probius etwas leichter zu spielen ist.

Ja dann würde ich sagen: Auf in den Nexus!

Quelle: Stormkings Blizzard

About LeMoch

Hey I love food and gaming.

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 11.07.2017 – 17.07.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 11. Juli 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die …

Die Zukunft des Talentes „Läutern“

Läutern ist ein Talent welches zur Zeit fünf von 12 Supports auf Level sieben auswählen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger