Was verdient eigentlich ein Heroes Pro-Gamer?

Viele von euch werden sich bestimmt fragen, was man als Pro-Gamer so verdient. Das kommt natürlich immer drauf an welches Spiel man spielt und wie erfolgreich man ist.

Welche Verträge die Pro-Gamer mit Ihren Sponsoren haben wissen wir nicht, aber es ist bekannt wie viel Preisgeld die Pro-Gamer so erspielt haben.

Wir haben hier ein paar Daten* rausgesucht die für euch eventuell ganz interessant sein könnten.

Insgesamt gab es für Heroes of the Storm Preisgelder im Wert von $2,077,932.95 USD aufgeteilt auf 231 Turniere. Damit ist Heroes of the Storm ein Tier2 Spiel im eSport. Dafür müssen 2 von 3 Kriterien erfüllt sein (mehr als 1.5 mio. aktive Spieler monatlich – jährlicher Preispool von über $1,000,000.00 USD – monatlich über 2,000,000 Stunden Stream).

Die Seite esportsearnings.com hat eine Liste veröffentlicht, auf der eingesehen werden kann welcher Pro-Gamer was verdient hat.

Ganz an der Spitze finden wir natürlich die Jungs von Cloud9:

  1. DunkTrain: $56,220.00
  2. KingCaffeine: $56,220.00
  3. iDream $56,160.00
  4. k1 $56,160.00
  5. Fan $53,730.00

Platz 6 belegt der Chinese „xiaOt“ von eStart Gaming mit $34,510.59

Auf Platz 7 folgt dann der erste Europäer „adrd“ (momentan ohne Team, vorher Dignitas/G2) mit $33,826.63 gefolgt von „Bakery“  und „Snitch“ (beide Team Dignitas) mit jeweils $32,501.03.

Der erste deutsche in der Rangliste ist „Cris“ (Team Liquid) mit $8,324.26. Eine Auflistung der deutschen Pros und deren Gewinne findet ihr hier.

*Zeitraum: 16.09.2014 – 29.11.2015

Quelle: http://www.esportsearnings.com/games/371-heroes-of-the-storm

About snowholmes

Ich bin leidenschaftlicher Heroes-Spieler und extrem interessiert an der Pro-Szene. Deshalb hab ich es mir zur Aufgabe gemacht möglichst viel darüber zu berichten und die Infos an die Community weiterzugeben. Mehr zu Snowholmes auch auf Facebook.

Check Also

Blaze in 311 Sekunden

Herzlich willkommen zum Blaze Guide! Das aktuelle Video von pono beschäftigt sich mit dem neuen …

Dritter Ban im Draft

Im Sommer 2015 im Zuge  der Road to Blizzcon wurde eine entscheidende Veränderung für die …

2 kommentare

  1. Na ist ja noch alles am Wachsen. Anfänglich war bei Bspw. LoL sogar noch weniger. HotS startet gut durch, aufgrund des schon geebneten Weges.
    Der Hype, die Noobs und das Geld werden schon noch kommen 😀

  2. Georgios Denikouros

    wenn man die summen halten kann an sich gutes jahresgehalt da ja sicherlich noch locker die hälfte an summe kommt von den sponsoren wenn man die sachwerte mit berechnet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger