Warhammer 40K: Neue Filmtrailer im Warhammer 40K-Universum, was könnte da auf uns zukommen?

In letzter Zeit kamen einige Trailer zu neuen Warhammer 40K-Filmen raus, die eventuell erscheinen könnten. Warhammer Community hat einige selber vorgestellt und zusammengefasst. Wir sind ganz fasziniert und wollen uns diese mal genauer anschauen.

1. The Exodite

The Exodite folgt einer Expeditionstruppe aus dem T’au-Reich, die ihre Grenzen überschreiten und versuchen, das „Höhere Wohl“ zu einer neuen Welt zu bringen. Natürlich läuft in der düsteren Dunkelheit der fernen Zukunft nichts reibungslos und es wartet ein Konflikt, sowohl mit dem Imperium als auch mit anderen Xenos-Kräften. Zu The Exodite kamen schon zwei Trailer raus. Den zweiten Trailer, der schon zeigt, wie man sich das grafisch vorgestellt hat, seht ihr hier:

2. Hammer and Bolter

Hammer and Bolter wird eine Serie im Comicstyle. Hier soll vor allem auf verschiedene Perspektiven eingegangen werden. So soll zum Beispiel eine Folge aus der Sicht der Orks und eine andere aus der Sicht der Aeldari erzählt werden. Auch Space Wolves und andere imperiale Sichtweisen kommen in den Folgen vor. Die Namen der ersten sechs Folgen sowie ein paar Bilder und Informationen dazu sind schon bekannt.

3. Altar of Wrath

Altar of Wrath hat als „Primaris: The Last Templar“ angefangen. Die Geschichte dieses Films folgt einer kleinen Gruppe von Space Marines, die von jahrelangen Konflikten heimgesucht wurden und versuchen, den Krieg ein für alle Mal zu beenden. Der Film will grafisch im Warhammer 40K-Genre neue Maßstäbe setzen und die ersten Bilder scheinen das bestätigen zu wollen.

4. Angels of Death

Der Film Angels of Death hat auch schon seinen zweiten Trailer herausgebracht. In den Trailern sehen wir eine sehr punkige Art, um die Düsternis von Warhammer 40K auszudrücken. Mit vielen Grautönen außerhalb eines knalligen roten Farbe wird eine Geschichte der Blood Angels erzählt, welche in einer Metropole gegen einen Aufstand des Genestealer Cults kämpfen.

5. Iron Within

Iron Within konzentriert sich auf eine umkämpfte Armee des Astra Militarum, die sich für die verzweifelte Verteidigung einer isolierten imperialen Welt einsetzen. Während  Serie werden die Protagonisten nicht nur um ihr Überleben kämpfen, sondern auch mit Entscheidungen konfrontiert, die tiefgreifende Konsequenzen für den gesamten Planeten haben werden. Auch die Iron Warriors werden auf dem Schlachtfeld sein. Erste Bilder der Grafik sind schon vorhanden.

Einige Projekte sind vielversprechend und haben ein großes Potenzial. Sie sind umfangreich und greifen verschiedene Grafikarten, Sichtweisen und Aspekte der dunklen Zukunft auf. Hoffentlich ist der eine oder andere Film oder Serie dabei der die Fangemeinde begeistert. Wir sind auf jeden Fall sehr gespannt. Es gibt sogar noch mehr Projekte, klickt euch einfach mal durch Youtube.

> Wenn ihr euch nicht nur für Filme sondern auch neue Spiele interessiert, schaut auch gerne mal in unseren Artikel von Necromunda: Hired Gun

(Quelle: https://www.warhammer-community.com/)

Quelle:

About Alexander Claßen

Check Also

Total War: Warhammer III – Die Grand Cathay erwachen trotz Releaseverschiebung zum Leben

Für Total War: Warhammer III ist nun auf Warhammer Community und auf der Total War …

Warhammer+ ist Live, was hat es zu bieten?

Warhammer+, der neue Streamingdienst zu Warhammer 40K-Serien, Bemaltipps und vieles mehr, wurde schon vor längerem …

Advertisment ad adsense adlogger