Total War: Warhammer III – Die Grand Cathay erwachen trotz Releaseverschiebung zum Leben

Für Total War: Warhammer III ist nun auf Warhammer Community und auf der Total War Homepage ein Trailer und viele Infos zur neuen Anfangsfraktion der Grand Cathay erschienen. Auch Dämonen des Tzeentch sind das erste Mal richtig zu sehen. Leider wurde diese Woche der Release auf Anfang nächstes Jahr verschoben. Wie viel Vorfreude auf das Spiel der Trailer trotzdem macht und wer die geheimnisvollen Grand Cathay sind, seht ihr in unserem Artikel.

Trailer

Weit im Osten, vorbei an den Reichen der Zwerge und sogar jenseits der Ogerkönigreiche, liegt das mysteriöse Grand Cathay. Es ist die größte Nation in der Warhammer-Welt, die bereits in der zweiten Ausgabe von Warhammer Fantasy Battles erstmals erwähnt wurde, aber die Armeen von Grand Cathay sind noch nie als Tabletopfiguren erschienen. Bis jetzt. Sie stürmen als eine der sechs Hauptfraktionen im kommenden Total War: Warhammer III auf das Schlachtfeld.

Neuer Kriegsfürst der Grand Cathay veröffentlicht

Im Video sieht man eindrucksvoll einige Einheiten der Fraktionen Grand Cathay und den Dämonen des Tzeentch, sogar einen Drachen in menschlicher Form. Letzteres ist Miao Ying, eine der beiden spielbaren Kriegsfürsten von Cathay.

Grand Cathay wurde vom Warhammer Studio von Grund auf in einer beispiellosen Zusammenarbeit mit dem langjährigen Partner Creative Assembly entworfen – dem Studio hinter Total War: Warhammer I und II. In jeder Hinsicht ist Grand Cathay eine brandneue Fraktion, aber sie ist genauso Warhammer wie Kaiser Karl Franz.

Der Sturmdrache Miao Ying hat den Auftrag, die Nordgrenze vor den unerbittlichen Einfällen des Chaos zu verteidigen. Sie befehligt die Armeen der Großen Bastion – einer hoch aufragenden magischen Mauer, die von ihrem Vater, dem Himmlischen Drachenkaiser, errichtet wurde und als mächtige Vorhut gegen die allgegenwärtigen Bedrohungen für Cathay steht.

Einheiten von Grand Cathay

Der große Kerl mit dem glühenden Gesicht und der Hellebarde im Trailer ist ein Terrakotta-Wächter, eine Statue, die zum Leben erwachen kann, um die Stadt zu verteidigen. Möglicherweise habt ihr auch einen Alchemisten und einen Astromanten gesehen, die beiden wichtigsten magischen Klassen von Cathay.

Cathay ist ein weitläufiges Imperium, das so vielfältig und vielseitig ist wie das Imperium der Alten Welt, und in seinen Reihen finden sich Infanterie, Kavallerie und Kriegsmaschinen sowie weitaus seltsamere Einheiten. Die Adleraugen unter euch können eventuell herausfinden, welche die anderen Einheiten sein könnten.

Da Grand Cathay schon so lange im Hintergrund von Warhammer auftaucht, waren sie im Laufe der Jahre eine sehr gefragte Ergänzung. Aber abgesehen von ein paar abenteuerlustigen Ogern und dem ein oder anderen Hobgoblin Khan haben wir noch nie wirklich viel von den Cathayans gesehen. Als es an der Zeit war, sie für den nächsten Teil des Blockbusters Total War: Warhammer zu entwerfen, ergriff das Team von Warhammer Studio die Chance, Cathay ins Spiel zu bringen.

Viel Arbeit für eine nie veröffentlichte Fraktion

Die Ingame-Iteration von Grand Cathay ist durch und durch eine Kreation von Warhammer Studio. Alles, von vorläufigen Konzeptskizzen und speziellem Charakterdesign bis hin zur Leistung der Armee auf dem Schlachtfeld, wurde von denselben Teams erstellt, die an den größeren Warhammer-Settings arbeiten.

Tatsächlich ging das Warhammer Studio so weit, jede einzelne Einheit für den Einsatz im Tabletop einzurichten, einschließlich Statistiken und Spezialfähigkeiten. Diese Zahlen wurden dann von den Technomancern von Creative Assembly fachmännisch übersetzt und umgesetzt, die sie geschickt in eine reichhaltige Kampagne in diesem noch nie dagewesenen Teil der Warhammer-Welt einflochten.

Die Kaiser

Die Cathayanische Gesellschaft folgt den harmonischen Lehren des Himmlischen Drachenkaisers und seiner ebenso mächtigen Gemahlin, der Mondkaiserin. Sie sind auch zwei der ältesten noch lebenden Wesen – sogar noch vor der Ankunft der Alten.

Sie sind keine Götter und wollen auch nicht als solche verehrt werden, aber dennoch sind sie so spektakulär mächtig, dass sie vom Alltag ihres Imperiums, das ihren Kindern obliegt, ziemlich losgelöst sind.

Kinder in Mehrzahl? Das stimmt, Miao Ying hat Geschwister, darunter einen gewissen Eisendrachen. Warhammer Community wird nächste Woche mehr über die herrschenden Drachen enthüllen.

Was Warhammer Community und der Trailer zeigt wird vielen Fans gefallen und wird die längere Wartezeit bis zum Launch des Spiels entschuldigen, denn die Erwartungen sind natürlich hoch. Aber wenn das kommt, was wir uns nach dem Trailer vorstellen, soll es ruhig noch etwas dauern.

> Schaut euch hier unseren Artikel zu Gameplay-Videos und dem neuen Spielmodus in Total War: Warhammer III an

Quelle:

About Alexander Claßen

Check Also

Nächsten Monat ist Orktober, also wundert es nicht, dass sich dann wieder neue Grünhäute zeigen. …

Warhammer 40K Actionfiguren von McFarlane Toys und Joytoy

Die letzte Woche wurden auf Warhammer Community wieder ein paar Warhammer 40K Actionfiguren vorgestellt, diesmal …

Advertisment ad adsense adlogger