PTR-Patchnotes 29.08.16

Patchnotes 20.0.

Seit letzter Nacht könnt ihr wieder den PTR erobern! Blizzard zeigt dort einige komplett neue Inhalte, die wir auf der Gamescom schon für euch testen konnten. Außerdem wird es ein MVP System ähnlich zu dem in Overwatch geben. Überraschend ist, dass nicht nur Valla umgearbeitet wurde, sondern auch der Schlächter. Kleine Änderungen gibt es an fast allen Helden. Für die schnelle Übersicht schaut euch doch einfach das Bild ↑ an. Die gesamten Patchnotes lest ihr ↓.

ALLGEMEIN

Neues besonderes Ereignis: Jagd nach Xel’Naga-Artefakten

Xel’Naga-Artefakte sind überall im Nexus aufgetaucht und WBFs sind im Einsatz, um sie einzusammeln. Vernichtet diese Eindringlinge und sammelt die Artefaktfragmente ein, um erstklassige neue Belohnungen zu erhalten!

  • Tägliche Quest:
    • Sammelt 12 Artefaktfragmente in einem einzigen Spiel.
    • Belohnung: 1-Tag-Stimpack
  • Ereignisquest:
    • Sammelt 150 Artefaktfragmente vor dem Start von Kriegsmaschinen im Nexus am 18. Oktober 2016.
    • Belohnung: Xel’Naga-Artefaktporträt
  • WBFs und Artefaktfragmente werden mit einer Chance von 50 % zu Beginn eines Spiels erscheinen, wenn mindestens ein Spieler des Teams die tägliche Artefaktjagd-Quest noch nicht beendet hat. Diese Aufgabe ist allein kaum zu schaffen! Teammitglieder müssen zusammenarbeiten, um die WBFs zu zerstören und die Artefaktfragmente zu erbeuten, bevor das Spiel beginnt.
  • Hinweis: Spieler können in der PTR-Version auf WBFs und Artefaktfragmente treffen, aber die täglichen Quests und Ereignisquests sind nicht aktiv, bis der Patch in die Live-Version von Heroes integriert ist.

 

NEUER HELD: ALARAK

Nicht jeder Held wird von Uneigennützigkeit angetrieben … Manche, so wie Alarak, dürstet es nur nach Rache. Der neue Hochlord der Tal’darim führt sein Volk in eine Zukunft frei vom korrumpierenden Einfluss des gefallenen Xel’Naga Amon.

Eigenschaft

  • Sadismus
    • Der Fähigkeitsschaden gegen gegnerische Helden ist um 100 % erhöht.

Grundfähigkeiten

  • Zwietrachtschlag (Q)
    • Fügt nach einer Verzögerung von 0,5 Sek. Gegnern vor euch Schaden zu und bringt sie 1,5 Sek. lang zum Schweigen.
  • Telekinese (W)
    • Stößt euch und alle getroffenen Gegner vom anvisierten Punkt in die anvisierte Richtung. Gegner, die von Telekinese gestoßen werden, erleiden außerdem leichten Schaden.
  • Energieblitz (E)
    • Fügt einem Gegner und allen sich zwischen euch und dem Ziel befindlichen Gegnern Schaden zu. Außerdem werdet ihr für 75 % des Helden zugefügten Schadens geheilt.

Heroische Fähigkeiten

  • Gegenangriff (R)
    • Werdet unverwundbar und kanalisiert für 1 Sek. Wenn ihr währenddessen angegriffen werdet, sendet ihr eine Schockwelle nach vorne aus, die auf ihrem Weg Gegnern Schaden zufügt.
  • Tödlicher Ansturm (R)
    • Kanalisiert und stürmt in die anvisierte Richtung. Fügt allen Gegnern im Weg Schaden zu. Je länger er kanalisiert (maximal 1,6 Sek.), desto mehr Strecke legt Alarak beim Ansturm zurück.
    • Die Kanalisierung kann durch Bewegungsbefehle ohne Kosten unterbrochen werden. Erlittener Schaden unterbricht das Kanalisieren.

 

NEUES SCHLACHTFELD: ENDSTATION BRAXIS

Die Liga nutzte den abgelegenen und lebensfeindlichen Planeten Braxis, um Experimente an den Zerg durchzuführen – in der Hoffnung, diese Kreaturen als Waffe gegen ihre Gegner einsetzen zu können. Auch wenn der große Psi-Disruptor der Liga zerstört wurde, blieben die Signalsender der Raumstation voll funktionsfähig und einsatzbereit. Erobert die Signalsender und beobachtet, was ein Schwarm blutrünstiger Zerg auf dem Schlachtfeld anrichten kann.

Erobert die Signalposten

  • Zwei Signalposten tauchen in regelmäßigen Abständen in der Nähe der Mitte des Schlachtfelds auf. Erobert beide, um den Käfig eures Teams nach und nach mit Zerg zu füllen.

Füllt die Käfige

  • Je länger ein Team beide Signale kontrolliert, desto stärker und größer wird die Zerg-Armee. Sobald ein Team den eigenen Käfig komplett gefüllt hat, öffnen sich beide Käfige und die Zerg-Streitkräfte ergießen sich über alle Wege.

Entfesselt den Schwarm

  • Jedes Team muss entscheiden, ob es den gegnerischen Zerg-Angriff abwehrt oder mit der eigenen Zerg-Armee vorstößt und jeden Widerstand gegen den Schwarm vernichtet.

 

GRAFIKELEMENTE

Schlachtfelder

  • Einige Schlachtfelder wurden weiter optimiert, um die Leistung zu verbessern.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Die folgenden Helden haben neue Einfärbungen ihrer Talentsymbole erhalten, um Spielern die Unterscheidung zwischen Talenten derselben Stufe für dieselbe Fähigkeit zu erleichtern:
    • Muradin
    • Tyrael
    • Zagara
  • Der Schlächter hat Veränderungen an den visuellen Effekten erhalten, damit sie mit seinen überarbeiteten Talenten übereinstimmen.
  • Die Portale von Medivh wurden weiter visuell bearbeitet, um sie für Verbündete leichter sichtbar zu machen.
  • Die Effekte des Talents Imposante Präsenz wurden visuell überarbeitet, um sie der neuen Funktionsweise anzupassen.

 

SHOP

Sparpakete

  • Neue Sparpakete
    • Sparpaket: Kriegsmaschinen – Erhältlich vom 14. September bis zum 18. Oktober 2016
      • Erhaltet mit diesem Paket Zugang zu allen StarCraft-Gegenständen des Kriegsmaschinen-Ereignisses.
    • Sparpaket: Alarak, Herold von N’Zoth – Erhältlich bis zum 27. September 2016.

Neuer Held

  • Alarak wurde dem Heroes-Shop hinzugefügt.

Skins

  • Alarak, Herold von N’Zoth
  • Elite-Alarak

 

SOUND

Allgemein

  • Mit Kriegsmaschinen haben auch neue Klänge den Weg in den Nexus gefunden!
    • Aktiviert die Musik in den Sound-Optionen (oder drückt STRG+M), um dem Aufeinandertreffen der Klänge des Koprulu-Sektors und der des Nexus zu lauschen.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Alle Helden sollten jetzt wie vorgesehen ihre Sprüche hören lassen, wenn sie wiederholt angeklickt werden.
  • Die Portale von Medivh wurden akustisch etwas verbessert, damit sie von Verbündeten leichter bemerkt werden.
  • Die Lost Vikings haben einzigartige Todesmeldungs-Sounds bekommen, die etwas weniger nervig für Verbündete sein sollten.
  • Die Soundeffekte der Talente Zauberschild und Imposante Präsenz wurden überarbeitet, um sie an ihre neuen Funktionsweisen anzupassen.

 

BENUTZEROBERFLÄCHE

Allgemein

  • Das Eilmeldungssymbol wird nicht mehr in den Menüs angezeigt, wenn es keine Eilmeldungen gibt.

Farbenblindheitsmodus

  • Die Lebenspunkteleiste des eigenen Helden wurde von Dunkelblau zu Gelb geändert.
  • Teile der Modelle neutraler Söldner, die Teamfarben darstellen, werden jetzt als Dunkelviolett angezeigt. So sollten Spieler und Zuschauer leichter zwischen ihnen und eroberten Söldnern unterscheiden können.

Tägliche Quests

  • Jeder in der gewerteten oder ungewerteten Teamwahl gewählte Held wird nun für jede rollenspezifische oder universenspezifische tägliche Quest gewertet.
    • Das wurde geändert, damit Spieler die besten Helden für ihr Team wählen und trotzdem ihre täglichen Quests abschließen können, anstatt nur auf die Quests zu achten.

MVP-System und Würdigungen

  • Spieler können jetzt mit dem MVP-System und den Würdigungen ihre Meisterleistungen auf dem Schlachtfeld zur Schau stellen.
  • Fünf Spieler erhalten in allen Modi außer „Eigene Spiele“ am Ende der Partie eine Auszeichnung für ihre Spielleistung und individuellen Erfolge.
  • MVP und Auszeichnungen am Spielende
    • In jeder Partie wird ein Spieler zum MVP gekürt und vier weitere Spieler erhalten Auszeichnungen für besondere Leistungen im Spiel.
      • Die MVP-Auszeichnung wird dem Spieler verliehen, der die Partie am stärksten beeinflusst hat. Zur Ermittlung werden alle Werte im Spiel herangezogen.
      • Die anderen vier Auszeichnungen werden für eine Reihe von Erfolgen vergeben, wie etwa die größte Menge an Heilung, die längste Killsträhne, die höchste Anzahl abgegebener Dublonen in der Schwarzherzbucht und so weiter.
      • Die Auszeichnungen einschließlich MVP können an Spieler beider Teams vergeben werden, egal ob Sieger oder Verlierer.
  • Würdigungen
    • Sobald die Auszeichnungen verliehen wurden, können alle zehn Spieler die Ausgezeichneten würdigen, um ihnen ihre Anerkennung für die spielerische Leistung zu zeigen.
      • Spieler, die viele Würdigungen erhalten, werden mit einer kleinen Fanfare zusätzlich gefeiert.
    • Außerdem erscheinen auf dem Bildschirm am Ende der Partie Auszeichnungssymbole neben den Namen der jeweiligen Spieler.

Heldenauswahl

  • Heldensuche
    • Bei der Suche nach einem Helden im Teamwahl-Modus oder in der Heldenauswahl werden die Ergebnisse jetzt zuerst danach sortiert, wie ähnlich der Name des Helden dem gesuchten Begriff ist.
      • Zum Beispiel: Die Suche nach „Diablo“ findet nun als erstes Ergebnis den Helden Diablo und anschließend alle anderen Helden aus dem Diablo-Universum.
  • Sortierung der Helden
    • Neue Schaltflächen zur Sortierung wurden in der Heldenauswahl und im Teamwahl-Modus direkt am Suchfeld hinzugefügt:
      • Favoriten: Helden, die im Spielerprofil als Favoriten markiert wurden, erscheinen oben in der Heldenliste.
      • A-Z: Sortiert die Helden alphabetisch.
      • EP: Sortiert die Helden nach ihrer Stufe.

Gewertete Spiele

  • Großmeisterliga
    • Die Höchstzahl der Spieler in der Großmeisterliga wurde von 500 auf 200 verringert. Die Höchstzahl in der Teamliga bleibt unverändert bei 100.
  • Aufstiegs- und Abstiegsspiele
    • Spielern werden nach dem Sieg in einem Aufstiegsspiel oder nach der Niederlage in einem Abstiegsspiel nicht mehr 250 Punkte hinzugefügt oder abgezogen. Stattdessen wird in diesen Spielen dieselbe Menge an Punkten vergeben wie in normalen gewerteten Spielen.
    • Wenn genug Rangpunkte für ein Aufstiegsspiel verdient sind, werden jetzt alle Punkte über dem Divisionsmaximum von 1.000 gespeichert und am Ende des Aufstiegsspiels hinzugefügt.
      • Bei einem Sieg in einem Aufstiegsspiel werden jetzt überschüssige Punkte, die vor dem Match verdient wurden, zusätzlich zu den normalen Rangpunkten für den Sieg verliehen.
      • Bei einer Niederlage in einem Aufstiegsspiel werden die normalen Rangpunkte für die Niederlage abgezogen, abzüglich der überschüssigen Punkte, die vor dem Aufstiegsspiel gespeichert wurden.
      • Bei Abstiegsspielen werden verlorene Rangpunkte nicht gespeichert. Bei einer Niederlage verliert der Spieler nur die normale Menge an Rangpunkten.

 

DESIGN UND GAMEPLAY

Reittiere

  • Die Bewegungsgeschwindigkeit wurde von 40 auf 30 % verringert.

Regenerationskugeln

  • Die Zeit bis zum Verschwinden wurde von 8 auf 6 Sek. verringert.

 

SCHLACHTFELDER

Söldner

  • Änderungen an den Zeiten
    • Bisher tauchten alle Söldnerlager nach 120 Sek. auf. Folgende Änderungen wurden an den Erscheinungszeiten vorgenommen:
      • 90 Sekunden: Kürbisköpfe, Dublonen-Piraten
      • 120 Sekunden: Riesen (unverändert), Pfähler (unverändert)
      • 150 Sekunden: Ritter, Schamane der Gefallenen
      • 180 Sekunden: Grabgolem (unverändert)
      • 300 Sekunden: Kopfloser Reiter (unverändert)
  • Eroberte Söldner gewähren nicht mehr Erfahrung, wenn sie getötet werden.

Kommentar der Entwickler:  Wir haben mit verzögerten Erscheinungszeiten von Söldnerlagern herumexperimentiert und schnell festgestellt, dass sie dem Spiel mehr Tiefe verleihen und gut mit einigen unserer Schlachtfeldereignisse funktionieren. Insgesamt sind wir mit den Änderungen sehr zufrieden und sind offen für jegliches Feedback eurerseits!

Ausprobieren-Modus

  • Folgende Inhalte wurden dem Ausprobieren-Modus hinzugefügt:
    • Bosslager
    • Möglichkeit, den gegnerischen Helden zu wechseln
    • Möglichkeit, das Spieltempo zu ändern

 

TALENTE

Imposante Präsenz (Aktiv)

  • Neue Funktionsweise:
    • Die Angriffsgeschwindigkeit von Helden, die euch angreifen, wird für 2,5 Sek. um 20 % verlangsamt.
    • Aktivieren, um für 2,5 Sek. die Angriffsgeschwindigkeit sich in der Nähe befindlicher Helden und herbeigerufener Einheiten um 50 % und ihre Bewegungsgeschwindigkeit um 20 % zu verlangsamen.

Kommentar der Entwickler:  Wir waren angesichts der wenigen Möglichkeiten, diese Fähigkeit zu kontern, mit der Stärke der Angriffsgeschwindigkeitsverlangsamung von Imposante Präsenz unzufrieden. Daher haben wir beschlossen, die passive Wirkung des Talents etwas abzuschwächen und dafür einen neuen Aktivierungseffekt hinzuzufügen, um Spielern mit diesem Talent größere Handlungsmöglichkeiten zu bieten.

Zauberschild (Passiv)

  • Erweiterte Funktionsweise:
    • Zauberschild kann jetzt aktiviert oder deaktiviert werden, um besser bestimmen zu können, von welchen Fähigkeiten man den Schaden verringern will.
Quelle: battle.net
Bildquelle: Blizzard

About Janna

Angefangen zu zocken habe ich vor ca 12 Jahren mit GTA2. Danach bin ich über Siedler, Anno und Warcraft 3 zu World of Warcraft. Im Moment spiele ich Heroes (seit der closed Beta), Diablo 3 und Dragon Age Inquisition.

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 25.07.2017 – 31.07.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 25. Juli 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die Free-to-Play-Rota …

Anub’arak Guide – „Die Zeit fliegt dahin.“

Allgemeine Informationen Willkommen zum Anub’Arak Guide von Icy Veins. Hier lernst du alles wichtige, um …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger