PTR – Patchnotes 19. März 2018

Der nächste Patch für Heroes of the Storm wurde am Montag auf dem öffentlichen Testrealm (PTR) aufgespielt und wird dort bis zum 26. März zum Testen verfügbar sein. Sollten euch beim Spielen auf dem Testrealm Fehler oder andere Probleme auffallen, dann könnte ihr diese im englischsprachigen Testrealm-Forum für Fehlermeldungen mitteilen.

Inhaltsverzeichnis:

  • 20. Geburtstag von StarCraft
  • Neuer Held
  • Grafikelemente
  • Benutzeroberfläche
  • Schlachtfelder
  • Design
  • Helden
  • Sammlung
  • Behobene Fehler

StarCraft 20. Jahrestag

Feiert mit uns den 20. Geburtstag von StarCraft mit neuen an StarCraft angelehnten Porträts, die ihr euch einfach verdienen könnt, indem ihr euch im Zeitraum vom 27. März bis zum 23. April in Heroes of the Storm einloggt.

StarCraft 20th Anniversary Portrait Belohnungen: 

   

Neuer Held: Fenix

Fenix gilt als einer der größten Helden in der Geschichte der Protoss und seine Taten auf dem Schlachtfeld sind zu Legenden geworden. Nachdem er bei der Invasion Aiurs fiel, wurde sein Körper geborgen und in die Hülle eines Dragoners eingebettet. So konnte er weiterkämpfen. Nicht einmal der Tod kann Fenix davon abhalten, Ruhm und Tapferkeit zu erlangen.

Eigenschaft

  • Schildkompensator
    • Fenix hat einen dauerhaften Schild mit 800 Punkten. Er regeneriert 80 Schildpunkte pro Sekunde, nachdem Fenix 5 Sek. lang keinen Schaden erlitten hat.

Grundfähigkeiten

  • Plasmaschneider (Q)
    • Sendet einen Plasmastrahl zum Zielpunkt, der Fenix zweimal umkreist. Der Strahl fügt Gegnern 150 Schaden zu und verlangsamt sie 4 Sek. lang um 25 %.
  • Waffenmodus (W)
    • Aktivieren, um zwischen Waffenmodus: Repetierkanone und Waffenmodus: Phasenbombe zu wechseln.
    • Waffenmodus: Phasenbombe
      • Automatische Angriffe haben um 1,5 erhöhte Reichweite, verursachen 25 % mehr Schaden und fügen Gegnern in der Nähe Flächenschaden zu.
    • Waffenmodus: Repetierkanone
      • Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit um 150 %.
  • Warpen (E)
    • Warpt Fenix an den Zielort, dabei verschwindet er nach 0,5 Sek. und erscheint 0,75 Sek. später am Zielort.

Heroische Fähigkeiten

  • Disruptorsalve (R)
    • Kanalisiert 1,5 Sek. lang einen Zielerfassungslaser vor Fenix, der gegnerische Helden markiert. Nach der Kanalisierung feuert er jeweils 5 Raketen auf alle markierten Helden. Jede Rakete verursacht 86 Schaden. Verlangsamte Ziele erleiden 50 % mehr Schaden.
  • Planetenbrecher (R)
    • Kanalisiert nach 0,5 Sek. 4 Sek. lang einen mächtigen Laserstrahl über das ganze Schlachtfeld, der getroffenen Gegnern (außer Gebäuden) alle 0,25 Sek. 105 Schaden zufügt.

Grafikelemente

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Helden hinterlassen jetzt keinen „Geist“ mehr, der nach dem Einsatz des Ruhesteins verschwindet.

Benutzeroberfläche

Benutzeroberfläche im Spiel

  • Gruppenfenster
    • Das Stummschalten der Pings eines anderen Spielers schaltet jetzt auch jegliche Pings zum Todestimer stumm, die dieser Spieler mit ALT + Klick auf die Gruppenfenster-Benutzeroberfläche am oberen Bereich des Bildschirms verschickt.
    • Während er unsterblich ist, zeigt Leorics Lebenspunkteleiste im Gruppenfenster jetzt an, wie lange es noch dauert, bevor er wieder erscheint.
  • Punkteübersicht (Tabulator-Taste)
    • In der Punkteübersicht im Spiel wurden die Überschriften der Spalten durch Symbole ersetzt. Fahrt mit dem Mauszeiger über die Symbole, um eine kurze Beschreibung der jeweiligen Spalte zu erhalten.

Teamwahl-Modus

  • Die Anzeigen für Helden- und Spielernamen unter den Heldenporträts haben die Positionen getauscht.
    • Der Heldenname erscheint jetzt in der oberen und der Spielername in der unteren Namensanzeige.
  • Die Namen verbündeter Helden sind jetzt für Teammitglieder sichtbar, bevor sie ihre Auswahl bestätigen.
    • Die Heldennamen des gegnerischen Teams werden nicht angezeigt, bevor diese Spieler ihre Auswahl bestätigen.
    • Die Heldennamen beider Teams sind nicht für Zuschauer sichtbar, bevor die Spieler ihre Auswahl bestätigen.
  • Die Spielernamen des gegnerischen Teams werden jetzt während der Teamwahl nicht mehr angezeigt.
    • Die Spielernamen beider Teams sind nicht für Zuschauer sichtbar, bevor alle Spieler in der Teamwahl-Lobby ihre ausgewählten Helden bestätigen.

Schlachtfelder

Ausprobieren

  • Beim Ausprobieren wurden zwei zusätzliche Zielattrappen hinzugefügt, um das Testen von Fähigkeiten und Talenten zu vereinfachen, die mehrere Ziele treffen können.

Heldenchaos

  • AzmoDUNK!
    • Jedes abgegebene Juwel verleiht jetzt 3 Stapel von Blut geleckt.
    • Wenn ein Held mit Kugel der Vernichtung getötet wird, wird ihre Abklingzeit zurückgesetzt und die Manakosten werden zurückerstattet.

 

Kommentar der Entwickler: Mit AzmoDUNK! wollen wir Spieler für erfolgreiche Dunks belohnen. Deshalb gewährt jeder erfolgreiche Kill mit der Kugel einen Freiwurf. Das sollte einige spannende Glückssträhnen ermöglichen. Außerdem gewährt die Mechanik der Grabkammer jetzt Stapel von Blut geleckt. Dadurch können Teams, die sich auf die Kartenmechanik konzentrieren, jetzt viel schneller Stapel ansammeln.

Design

Schilde

  • Panzerung verringert jetzt den Bonusschaden an Schilden, der von Effekten wie Varians Zerschmetternder Wurf und Kel’Thuzads Böses im Schilde verursacht wird.

Helden

ASSASSINEN MULTIKLASSE UNTERSTÜTZER
Tracer Varian Li Li

Assassinen

Tracer

Werte

  • Die Lebenspunkte wurden von 1.206 auf 1.350 erhöht.
  • Die Lebensregeneration wurde von 5,0234 auf 5,6250 pro Sekunde erhöht.
  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 27 auf 29 erhöht.

Fähigkeiten

  • Warp (Q)
    • Die Ladungsabklingzeit wurde von 6 auf 8 Sek. erhöht.
  • Nahkampfattacke (W)
    • Der Schaden wurde von 254 auf 220 verringert.
  • Zeitschleife (E)
    • Die Abklingzeit wurde von 26 auf 30 Sek. erhöht.
  • Impulsbombe (R)
    • Der Schaden wurde von 420 auf 360 verringert.
    • Der Sekundärschaden wurde von 210 auf 180 verringert.
    • Die Schadensskalierung wurde von 5,5 % auf 6 % erhöht.

Talente

  • Stufe 7
    • Gestohlene Zeit (Q)
      • Die Reduktion der Abklingzeit wurde von 0,1 auf 0,15 Sek. erhöht.
    • Hyperwarp (Q)
      • Erweiterte Funktionsweise:
        • Erhöht jetzt zusätzlich die Abklingzeit von Warp um 2 Sek.
  • Stufe 10
    • Bombenerfolg (R)
      • Der Bonusschaden wurde von 10 % auf 8 % der maximalen Lebenspunkte verringert.

Kommentar der Entwickler: Im Zuge unserer andauernden Bemühungen, die Frustration zu verringern, die bestimmte Helden in ihren Gegnern auslösen, nehmen wir einige Anpassungen an Tracer vor. Mit diesen Änderungen wollen wir drei Dinge erreichen: ihre allgemeine Beweglichkeit im Laufe der Zeit und ihren Sofortschaden verringern, sowie die Zeit erhöhen, die sie in Reichweite ihrer Gegner verbringen muss, um effektiv zu sein. Wir sind uns bewusst, dass der mit den Änderungen an Nahkampfattacke und Impulsbombe verbundene Verlust an Sofortschaden sie deutlich schwächt. Zum Ausgleich dafür haben wir ihre Lebenspunkte und den Schaden ihrer automatischen Angriffe erhöht. Dadurch werden Tracer-Spieler belohnt, die um die Präzisionsfähigkeiten ihrer Gegner Haken schlagen können, ohne dabei ihr Ziel aus den Augen zu verlieren.

 


Multiklasse

Varian

Werte

  • Die Lebenspunkte wurden von 2.322 auf 1.850 verringert.
  • Die Lebensregeneration wurde von 4,8375 auf 3,8542 pro Sekunde verringert.
  • Der Anstieg der Lebenspunkte pro Stufe wurde von 3 % auf 4 % erhöht.
  • Der Schaden automatischer Angriffe wurde von 91 auf 74 verringert.
  • Die Schadensskalierung automatischer Angriffe wurde von 3,5 % auf 4 % erhöht.

Fähigkeiten

  • Heldenhafter Stoß (Eigenschaft)
    • Der Schaden wurde von 140 auf 125 verringert.
    • Die Schadensskalierung pro Stufe wurde von 3,5 % auf 4 % erhöht.
  • Löwenklaue (Q)
    • Erweiterte Funktionsweise:
      • Heilt Varian um 35 (+4 % pro Stufe) wenn ein Gegner getroffen wird. Wird ein Held getroffen, erhöht sich die Heilung auf 140.
  • Parieren (W)
    • Die Abklingzeit wurde von 8 auf 10 Sek. erhöht.
    • Die Manakosten wurden von 15 auf 20 erhöht.

Talente

  • Stufe 1
    • Überwältigen (W)
      • Der Schadensbonus wurde von 20 % auf 30 % erhöht.
  • Stufe 4
    • Spott (R)
      • Wurde von Stufe 10 verschoben.
    • Kolossales Schmettern (R)
      • Wurde von Stufe 10 verschoben.
      • Die Reduktion der Panzerung wurde von 25 auf 20 verringert.
    • Zwillingsklingen der Wut (R)
      • Wurde von Stufe 10 verschoben.
  • Stufe 7
    • Löwenherz (Q)
      • Erhöht die Heilung von Löwenklaue um 50 %, wenn sie Helden Schaden zufügt.
    • Siegesrausch (Passiv)
      • Die Heilung wurde von 400 auf 350 verringert.
      • Die Abklingzeit wurde von 60 auf 30 Sek. verringert.
      • Die Verkürzung der Abklingzeit pro in der Nähe getötetem Diener oder Monster wurde von 15 auf 10 Sek. verringert.
    • Der Weg des Schwertes (W)
      • Entfernt.
  • Stufe 10
    • Schildwall (W)
      • Wurde von Stufe 4 verschoben.
      • Verringert jetzt zusätzlich die Abklingzeit von Parieren um 5 Sek., entfernt aber eine Aufladung.
    • Kriegstreiber (E)
      • Wurde von Stufe 4 verschoben.
      • Varian kann jetzt auch verbündete Helden anstürmen.
  • Stufe 20
    • Demoralisierender Ruf (Aktiv)
      • Die Schadensverringerung wurde von 25 auf 40 % erhöht.

Kommentar der Entwickler: Wir führen eine einfache, aber umso effektvollere Änderung an Varian durch, indem wir seine heroischen Fähigkeiten auf Stufe 4 verschieben. Dadurch, dass Varian seine heroische Fähigkeit früher erhält, kann er die Rolle ausfüllen, die sein Team am meisten braucht, bevor sich eines der Teams einen deutlichen Vorteil erarbeiten kann. Dieser Machtanstieg im frühen Spielverlauf rechtfertigt es, die überwältigenden Macht, über die er nach Stufe 10 verfügt, etwas abzuschwächen. So wird im Verlauf des Spiels eine ausgeglichenere Spielerfahrung für Varian und seine Gegner geschaffen.

 


Unterstützer

Li Li

Talente

  • Stufe 1
    • Windschlange (W)
      • Neue Funktionsweise:
        • Verringert die Abklingzeit der Wolkenschlange um 2 Sek.
        • Der Einsatz der Wolkenschlange schleudert außerdem Blendenden Wind auf einen Gegner in der Nähe des Ziels.
  • Stufe 4
    • Gegenwind (W)
      • Der Grad der Verlangsamung wurde von 30 auf 25 % verringert.

 


Sammlung

Neue Sparpakete

  • Die folgenden neuen Paketangebote sind für begrenzte Zeit verfügbar! Werft außerdem einen Blick auf unseren neuesten Entwicklerblog, um weitere Details zu erfahren.
    • Heroisches Paket: Fenix
    • Sparpaket: 20. Geburtstag von StarCraft
    • Sparpaket: 20. Geburtstag von StarCraft – Protoss
    • Sparpaket: 20. Geburtstag von StarCraft – Terraner
    • Sparpaket: 20. Geburtstag von StarCraft – Zerg
    • Sparpaket: Zergling

Neue Ansager

  • Fenix
  • Adjutant
  • Mira Han

Neue Skins

  • Fenix
    • Verrosteter Fenix
    • Experimenteller Fenix
  • Ruinenranken-Fenix
    • Kolossaler Ruinenranken-Fenix
    • Verdorrter Ruinenranken-Fenix
  • Artanis
    • Zer’atai Artanis
  • Azmodan
    • Verseuchter Azmodan
  • Funkelchen
    • Urzeitliches Funkelchen
  • Dehaka
    • Verwilderter Dehaka
  • Gul’dan
    • Bedrohlicher Gul’dan
  • Johanna
    • Shakuras-Johanna
  • Tassadar
    • Auserwählter Gruftkönig Tassadar
    • Verbannter Gruftkönig Tassadar

Neue Reittiere

  • Himmelsbär
    • Dieses Reittier ersetzt den Himmelsraptor als Belohnung für den ersten Kauf von Juwelen. Er wird beim ersten Kauf von Juwelen nach der Veröffentlichung dieses Patches freigeschaltet.
  • Umojanischer Cyberwidder
  • Zergling
    • Char-Zergling
    • Kaldir-Zergling

Neue Porträts und Sprays

  • Gemeinsam mit Carbot Animations haben wir haufenweise neue Porträts im Stil von HeroStorm sowie Sprays im unverwechselbaren Carbot-Stil erschaffen! Im neuesten Entwicklerblog könnt ihr eine Vorschau erhalten.

Behobene Fehler

Allgemein

  • Es wurden mehrere Tippfehler sowie Fehler in Beschreibungen in unterschiedlichen Bereichen des Spiels behoben.
  • Beutetruhen: Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Spieler beim Erreichen einer neuen Heldenstufe gelegentlich keine Beutetruhe erhalten haben.

K.I.

  • Chromie: Es wurde ein Fehler behoben, durch den K.I.-Chromie Sandböe nicht einsetzen konnte.
  • Gazlowe: K.I.-Gazlowe unterbricht sich jetzt nicht mehr bei der Abgabe von Dublonen auf Schwarzherzbucht, um stattdessen G-Schützturme zu platzieren.
  • Leoric: K.I.-Leoric bleibt jetzt nicht mehr am gleichen Ort stehen, wenn er Seelenwanderung einsetzt.
  • Malfurion: K.I.-Malfurion versucht jetzt nicht mehr, Wucherwurzeln gegen nicht heroische Gegner einzusetzen.
  • Medivh: K.I.-Medivh bleibt jetzt nicht mehr stecken, nachdem er versucht hat, auf Geisterminen in Rabengestalt einen Mineneingang zu benutzen.
  • Murky: Es wurde ein Fehler behoben, durch den K.I.-Murky sein Ei mehrfach am gleichen Ort platziert hat, auch wenn das bestehende Ei unversehrt war.

Grafikelemente

  • Gazlowe: Wenn Gazlowe stirbt und wieder erscheint, nachdem er Robo-Goblin erlernt hat, wird der ausgewählte Skin jetzt nicht mehr vom Modell des Robo-Goblins entfernt.
  • Malthael: Die visuellen Effekte von Mal des Todes bleiben jetzt nicht mehr bestehen, wenn das Ziel getötet wird, kurz bevor Mal des Todes aktiv wird.
  • Nazeebo: Wenn Nazeebo das Talent Aberglaube wählt, während er tot ist, bleiben die visuellen Effekte von Zauberschild jetzt nicht mehr auf dem Terrain bestehen, wenn er erneut stirbt.
  • Beutetruhen: Für das Porträt: D.Haka wird jetzt auf dem Belohnungsbildschirm der Beutetruhe kein Platzhalterbild mehr angezeigt.
  • Mecha-Tassadar: Wenn Mecha-Tassadar angreift, während er das heldenspezifische Reittier Transformation verwendet, sieht es jetzt nicht mehr so aus, als ginge der Krümmungsstrahl von einem Punkt oberhalb seines Kopfes aus.

Schlachtfelder

  • Schlachtfeld der Ewigkeit: Wenn ein Heilbrunnen auf dem mittleren Weg zerstört wird, verschwinden die Symbole anderer Heilbrunnen jetzt nicht mehr von der Minikarte.
  • Endstation Braxis: Wenn ein Heilbrunnen zerstört wird, verschwinden jetzt nicht mehr die Symbole der Heilbrunnen des oberen Weges von der Minikarte.
  • Geisterminen: Der Ruhestein wird jetzt nicht mehr abgebrochen, wenn in den Minen beim Kanalisieren des Ruhesteins Bewegungsbefehle eingereiht werden.
  • Volskaya-Fertigung: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Helden, die den Triglav-Protektor kontrolliert hatten, nicht mehr reagiert haben, nachdem der Protektor durch einen Schaden-über-Zeit-Effekt zerstört wurde.
  • Sprengkopfmanufaktur: Es wurde ein Fehler behoben, durch den sich Helden zurück zur Halle der Stürme teleportiert haben, wenn sie vor Spielbeginn eine bestimmte Stelle des Geländes betreten haben.

Helden, Fähigkeiten und Talente

  • Abathur: Mutanten verursachen jetzt beim Tod nur noch Flächenschaden, wenn Abathur das Talent Unberechenbare Mutation erlernt hat.
  • Alarak: Rak’Shir wird jetzt nicht mehr entfernt, wenn Samuro Spiegelbild oder Chen Sturm, Erde und Feuer einsetzt.
  • Anub’arak: Kokon fängt D.Va im Pilotenmodus nicht mehr ein, wenn sie bereits erfolgreich Mech anfordern eingesetzt hat.
  • Blaze: Nachdem er Ölspritzer erlernt hat, vergrößert sich jetzt auch die Zielanzeige von Ölspur wie vorgesehen, um den neuen Wirkungsbereich der Fähigkeit anzuzeigen.
  • Blaze: Wenn Blaze Feuerstrahl auf ein Ziel einsetzt, das in einer nicht entzündeten Ölspur steht, zählt es jetzt wie vorgesehen als zwei Treffer mit Feuerstrahl statt nur als einer.
  • Blaze: Nicht entzündete Ölspuren verringern jetzt nicht mehr die Angriffsgeschwindigkeit gegnerischer Gebäude, nachdem das Talent Nanomaschinenzusatz erlernt wurde.
  • Blaze: Feuerstrahl ist jetzt nicht mehr durch den Nebel des Krieges sichtbar, wenn er am Rand der Sichtweite des gegnerischen Teams eingesetzt wird.
  • Dehaka: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die visuellen Effekte von Heranziehen endlos anhalten konnten, wenn die Fähigkeit über unpassierbares Terrain hinweg einen Gegner traf.
  • D.Va: Die Aufladung der Selbstzerstörung wird jetzt im Heldenchaos zwischen zwei Runden wie vorgesehen auf 0 % zurückgesetzt.
  • Gall: Schubsen kann jetzt nicht mehr eingesetzt werden, während Cho von Kleiners Haken herangezogen wird.
  • Genji: Es wurde ein Fehler behoben, durch den gezielte Fähigkeiten der Gegner statt des anvisierten Ziels Genji trafen, wenn dieser Drachenklinge aktiviert hatte.
  • Graumähne: Es wurde ein Fehler behoben, durch den der Wirkungsbereich und Schaden von Krallenhieb nicht mehr mit Graumähnes Position übereinstimmten.
  • Hanzo: Hanzo wird jetzt nicht mehr an einen unerreichbaren Ort teleportiert, wenn er seinen Drachenpfeil mit dem Talent Highlight des Spiels erneut aktiviert, nachdem er den spielbaren Bereich der Sprengkopfmanufaktur verlassen hat.
  • Illidan: Der von dem Talent Offensivdruck gewährte Bonusschaden wird jetzt wie vorgesehen zugefügt, wenn Illidans Weitreichende Stöße zwei Helden bei maximaler Reichweite treffen.
  • Kel’Thuzad: Eiskalte Berührung kann jetzt Galls Auge von Kilrogg wie vorgesehen Schaden zufügen.
  • Kharazim: Schlag der Sieben Fäuste visiert jetzt wie vorgesehen getarnte gegnerische Helden an, die aufgedeckt wurden.
  • Leoric: Leoric wird jetzt nicht mehr dauerhaft unaufhaltbar, wenn er während dem Einsatz von Seelenwanderung von einem Stasiseffekt betroffen wird.
  • Li Li: Die Wolkenschlange kann D.Va im Mechmodus jetzt wie vorgesehen folgen, wenn sie auf D.Va im Pilotenmodus eingesetzt wird, kurz bevor diese ihren Mech anfordert.
  • Lunara: Das Einreihen von Speersprung führt jetzt nicht mehr dazu, dass weiterhin gegnerische Helden anvisiert werden, die sich vor dem Ausführen der Fähigkeit tarnen.
  • Malfurion: Wucherwurzeln betrifft jetzt keine nicht heroischen Ziele mehr.
  • Ragnaros: Blenden- und Entrinnen-Effekte führen jetzt nicht mehr dazu, dass die Fähigkeit Sulfuras ermächtigen ihr Ziel verfehlt.
  • Rexxar: Der Abschluss des Questtalents Jäger und Sammler verleiht Misha jetzt wie vorgesehen Panzerung.
  • Rexxar: Misha befehligen gewährt Misha jetzt wie vorgesehen einen passiven Bewegungsgeschwindigkeitsbonus von 15 %.
  • Samuro: Der Einsatz von Spiegelbild löscht jetzt wie vorgesehen alle eingereihten Bewegungsbefehle des echten Samuros.
  • Kleiner: Die visuellen Effekte von Kleiners Haken bleiben jetzt nicht mehr unendlich lange bestehen, wenn das Ziel von Garroshs Abrissbirne geworfen wird, während es zu Kleiner hingezogen wird.
  • Stukov: Wird jetzt durch den Versuch, Tiefenarm hinter der eigenen Halle der Stürme einzusetzen, nicht mehr reaktionsunfähig.
  • Die Lost Vikings Der richtige Dreh ist jetzt nicht mehr durch den Nebel des Krieges am Rand der Sichtweite des gegnerischen Teams erkennbar.
  • Tracer: Impulsbombe kann jetzt auf Sprengkopfmanufaktur nicht mehr beim Kanalisieren einer Nuklearrakete verwendet werden.
  • Tyrande: Es wurde ein Fehler behoben, durch den die visuellen Effekte des Wächters nicht mehr mit der Flugbahn der Fähigkeit übereinstimmten.
  • Uther: Die Beschreibung von Hingabe vermittelt jetzt eindeutiger, dass von Uthers Grundfähigkeiten betroffene Helden Panzerung erhalten, und nicht nur Helden, die von Uthers Grundfähigkeiten geheilt werden. Diese Änderung betrifft nur die Beschreibung, die Funktionsweise der Eigenschaft bleibt unverändert.
  • Valeera: Eingereihte Befehle oder Fähigkeiten werden jetzt nicht mehr durch den Einsatz von Verkrüppelndes Gift, Wundgift oder Disteltee entfernt.
  • Valla: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Hungriger Pfeil keine weiteren Ziele anvisieren oder ihnen Schaden zufügen konnte, wenn er bei maximaler Reichweite eingesetzt wurde.

Sound

  • Hanzo: Beim Einsatz des Ruhesteins wird jetzt bei Verbündeten nicht mehr der falsche Spruch abgespielt.
  • Illidan: Die Lautstärke der Sprachausgabe von Illidans Fähigkeit Die Jagd wurde an die anderen Spielgeräusche angepasst.
Quelle: Blizzard

About Neffi

Neffi ist eine leidenschaftliche Spielerin die ihre Liebe im eSports gefunden hat. Seit mehr als zwei Jahren spielt sie nun Heroes of the Strom, zwischenzeitlich auch semi-competitive, und freut sich ungemein Teil der Redaktion von Stormkings sein zu können.

Check Also

Lunara in 306 Sekunden

Herzlich willkommen zum Lunara Guide! Das aktuelle Video von pono zeigt euch, wie ihr mit …

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 15.05.2018 – 21.05.2018

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 15. Mai 2018 hat Blizzard wieder 14 Helden in die Free-to-Play-Rota …

Advertisment ad adsense adlogger