Illidan – Der Verräter : Illidan als Allrounder – Guide

Hallo, heute stellen wir euch einen guten Allrounder-Build für Illidan vor. Dieser ermöglicht es, sich freier zu bewegen und trotzdem passablen Schaden zu verursachen, doch sehen wir uns Illidan erstmal etwas genauer an.

 

 

Banner eigenschaften

Illidan Sturmgrimm, der erste Dämonenjäger, hat sein Volk verraten, indem er nach der dämonischen Invasion Azeroths einen neuen Brunnen der Ewigkeit erschuf. Nach zehntausend Jahren im Gefängnis wurde er gegen den Willen seines eigenen Bruders Malfurion Sturmgrimm von Tyrande Wisperwind befreit. Nun herrscht Illidan über das Reich der Scherbenwelt und schlachtet unzureichend vorbereitete Helden ab, die sich in seine Domäne vorwagen.
Illidan werteBei Illidan handelt es sich um einen Nahkampf Assassinen. Seine Hauptschadens-quellen sind die Basisangriffe, die wir durch sein Fähigkeiten noch verstärken können. Dazu ist er einer der mobilsten Helden in Heroes of the Storm und klebt an dem Gegner wir eine Klette.

Seine Grundresistenz ist nicht besonders hoch für einen Nahkämpfer, daher sollte man sich zweimal überlegen, mit ihm in das Getümmel zu springen. Doch auch beim Überleben helfen uns seine Fähigkeiten ein ganzes Stück weiter.

Banner

illidan_6 Q – Hechten: Illidan hechtet auf das Ziel zu, fügt ihm mäßigen Schaden zu und springt anschließend mit einem Salto auf die andere Seite des Ziels.

 

illidan_5W – Weitreichende Stöße: Illidan sprintet zum Zielpunkt und fügt Gegnern auf dem Weg dorthin mäßigen Schaden zu. Wenn ein Gegner getroffen wird, verursachen automatische Angriffe 4 Sek. lang 35 % mehr Schaden.

 

illidan_4

E- Entrinnen: Illidan weicht automatischen Angriffen von Gegnern 2 Sek. lang aus.

 

illidan_2Ultimative Fähigkeit 1 (R) – Die Jagd : Illidan stürmt auf den Gegner zu. Er verursacht schweren Schaden beim Auftreffen und betäubt das Ziel 1 Sek. lang.

 

illidan_3Ultimative Fähigkeit 2(R) – Metamorphose: Illidan vewandelt sich am Zielort in einen Dämon und verursacht im Wirkungsbereich enormen Schaden. Er erhält vorübergehend stark erhöhte maximale Lebenspunkte für jeden getroffenen Helden und erhöht die Angriffsgeschwindigkeit um 20 %. Hält 18 Sek. lang an.


illidan_1Eigenschaft – Rachedurst: Automatische Angriffe heilen Illidan um 20% des Schadens und verringern die Abklingzeiten seiner Fähigkeiten um 1 Sek.

 

Banner Talente

 

Level 1


battered-assault

Offensivdruck

Offensivdruck

Erhöht den Schadensbonus unserer Basis Angriffe, nach dem Einsatz von Weitreichende Stöße auf 50% (von vorher 35%).
shadow-shield

Schattenschild

Schattenschild

Entrinnen gewährt uns noch ein zusätzliches Schild, das jeglichen Schaden blockt (Schildwert: 62.5+12.5 Pro Level), hält 5 Sek.
regeneration-master

Regenerationsmeister

Regenerationsmeister

Illidan erhält +4 Regeneration pro Sek. und für je 3 eingesammelte Regenerationskugeln erhält Illidan zusätzliche +4 pro Sek. Regeneration.
seasoned-marksman

Schützenkönig

Schützenkönig

Das Töten von jeweils 6 Minions (Helden zählen doppelt) in eurer Nähe, erhält Illidan dauerhaft +1 Angriff.

Für unseren Allround-Build wählen wir hier das shadow-shield Schattenschild. Es gewährt uns einen netten Bonus auf unsere Durchhaltekraft und rettet uns das ein oder andere Mal das Leben.

Alternativen

Alternativen

Offensivdruck:

Der Schadensbonus von nur 15% reicht nicht aus, um dieses Talent attraktiv zu machen.

Regenerationsmeister:

Kann in extrem langen Spielen durchaus mal einen Wert erreichen, der dieses Talent stark macht. Aber das kann man nicht vorraussehen und das Schattenschild bleibt die sicherere Wahl. Bei diesen langen Spielen wären wir Level 25, unser Schattenschild hätte 362.5 (62.5+12.5×24 für jedes Level), das ist ein ordentliches Schild mit einer kurzen Abklingzeit. Da würde Regenerationsmeister erst bei knapp 73 Stacks, also 219 eingesammelten Regenerationskugeln, den Wert erreichen, den es bräuchte um in den 5 Sekunden eine höhere Menge zu heilen, als das Schild blocken würde. Solche Spiele sind höchst selten.

Schützenkönig:

Dieses Talent kann für einen Full-Damage Build auf Karten, die meistens länger als 20 Minuten gehen, durchaus interessant sein. Der Bonusschaden könnte gut und gerne auf über 250 ansteigen. Trotzdem würde ich hier zum Schattenschild greifen, denn Schaden ist nun mal nicht alles.

Level 4


marked-for-death

Todesurteil

Todesurteil

Der erste Basisangriff nach dem Einsatz von Hechten, verursacht 100% Bonusschaden.
battered-assault

Teuflische Reichweite

Teuflische Reichweite

Erhöht die Reichweite von Weitreichende Stöße um 20%.
battered-assault

Feuerbrand

Feuerbrand

Weitreichende Stöße verursachen zusätzlich 13 (+2.5 Pro Level) Schaden pro Sek. im Umkreis. Hält 4 Sek. an.
thirsting-blade

Durstige Klingen

Durstige Klingen

Der Heilungsbonus eurer Eigenschaft ist auf 30% (von 20%) erhöht.

Meiner Meinung nach ist  battered-assault Feuerbrand hier die bessere Wahl. Da wir ein Nahkämpfer sind, ist der Extraschaden (auf level 20 60.5 pro Sek. = 242 in 4 Sek.), den alle Gegner im Umkreis erleiden, sehr hilfreich. Sei es bei Merc. Camps oder im Teamfight.

Alternativen

Alternativen

Todesurteil:

Die 100% Extraschaden klingen nach einem Must-have, aber da es nur für einen Angriff gilt, und man gezwungen wird, sein Hechten quasi auf Cooldown zu benutzen, wird dieses Talent nur zur zweiten Wahl. Der Feuerbrand Schaden ist vielleicht etwas niedriger, aber er ist sicherer und macht Schaden an mehreren Gegnern.

 Teuflische Reichweite:

 Die 20% sind keinen Punkt wert.

 Durstige Klingen:

 Die 10% Extraheilung merkt man kaum, bei 20% eine Überlegung wert, aber 10% ist zu wenig.

Level 7


marked-for-death

Schnelle Jagd

Schnelle Jagd

Erhöht die Bewegungsgeschwindigkeit um 20% für 2 Sek. nach dem Einsatz von Hechten

shadow-shield

Reflexartiges Blocken

Reflexartiges Blocken

Nachdem Entrinnen abgeklungen ist, werden in den nächsten 5 Sek. 2 Automatische Angriffe abgeblockt und deren Schaden um 50% reduziert.

follow-through

Zu Ende bringen

Zu Ende bringen

Nach dem Einsatz einer Fähigkeit, wird der Schaden eures nächsten automatischen Angriffes um 40% erhöht, der innerhalb von 6 Sek. ausgeführt wird.

thirsting-blade

Nervenkitzel

Nervenkitzel

Aktivieren (D), um den Effekt der Abklingzeitveringerung durch eure Eigenschaft Rachedurst für 8 Sek. zu verdoppeln.

first-aid-talent

Erste Hilfe

Erste Hilfe

Aktiviert, um Illidan in 6 Sek. um 35% seiner maximalen Gesundheit zu heilen.

first-aid-talent Erste Hilfe ist ein guter Notfall-Heal und wird uns in den meisten Situationen helfen, am Leben zu bleiben. Ich nehme dieses Talent in ca 70% der Spiele mit. Ich bleibe am liebsten lange auf den Lanes und da ist dieses Talent einfach unschlagbar.

Alternative

Alternative

Schnelle Jagd:

Die +20% der Bewegungsgeschwindigkeit sind ein netter Buff unserer Mobilität und kann bei einigen Situationen sehr nützlich sein. Ich selbst habe aber weniger Probleme mit meiner Mobilität und kann dieses Talent meistens außer Acht lassen. Doch wenn ihr gerne einen kleinen Mobilitätsbuff haben wollt, könnt ihr bedenkenlos auch hier zuschlagen.

Reflexartiges Blocken:

Die Aufladungen von Blocken helfen uns nur wenig. Am meisten fürchten wir uns vor Fähigkeitenschaden und da hilft uns auch Blocken nicht weiter.

Zu Ende bringen:

Die 40% mehr Schaden sind nicht zu unterschätzen. Wenn wir viel Schaden brauchen, schlagen wir hier zu! Doch uns wird der Heal aus Erste Hilfe nicht mehr das Leben retten können, daher sollte man es sich genau überlegen, ob man nun den Schaden braucht oder nicht.

Nervenkitzel:

Unsere Abklingzeiten sind Dank Rachedurst schon extrem kurz. Nervenkitzel noch als Extraboost zu benutzen rechnet sich nicht.

Level 10


metamorphosis-talent

Metamorphose

Metamorphose

Illidan vewandelt sich am Zielort in einen Dämon und verursacht im Wirkungsbereich enormen Schaden. Er erhält vorübergehend stark erhöhte maximale Lebenspunkte für jeden getroffenen Helden und erhöht die Angriffsgeschwindigkeit um 20 %. Hält 18 Sek. lang an.

the-hunt-talent

Die Jagd

Die Jagd

Illidan stürmt auf den Gegner zu. Er verursacht schweren Schaden beim Auftreffen und betäubt das Ziel 1 Sek. lang.

Die Wahl der Heroischen (R) Fähigkeit ist bei Illidan sehr situationsabhängig.

metamorphosis-talentMetamorphose gibt uns einen extrem starken Buff über eine längere Zeit und einen Flächenschaden. Gegen die meisten Teams ist dieses Talent die bessere Wahl

the-hunt-talentDie Jagd hat aber einen Stun, der in manchem Fällen ein MUSS ist. Dass man zum Beispiel eine Valla in ihrem Sperrfeuer unterbrechen kann, ist manchmal die Rettung für das Team. Also wenn man unbedingt einen gezielten Stun braucht, ist Die Jagd eine gute Entscheidung.

Level 13


giant-killer

Riesentöter

Riesentöter

Basisangriffe verursachen zusätzlichen (1.5% des maximalen Lebens des Ziels) Schaden gegen Helden.
marked-for-death

Vorstoß

Vorstoß

Erhöht die Reichweite von Hechten um 30%.
marked-for-death

Freund oder Feind

Freund oder Feind

Hechten kann nun auch auf Verbündete angewendet werden.
battered-assault

Grenzenlos

Grenzenlos

Weitreichende Stöße ignorieren Kollisionen. Erlaubt es Illidan mit der Fähigkeit durch Wände durch zu gleiten.
shadow-shield

Sechster Sinn

Sechster Sinn

Verringert den erlittenen Schaden von Fähigkeiten (um 50%) während Entrinnen aktiv ist.

Auf diesem Level kommt es stark darauf an wie das Spiel bisher verläuft.

Wenn Schaden fehlt und die Gegner relativ viel Leben haben, empfiehlt sich giant-killerRiesentöter.

Sind wir aber ein gefundenes Fressen für Fähigkeitenschaden der Gegner (Werden wir von ihnen gefocust?) empfiehlt es sich  shadow-shield Sechter Sinn mitzunehmen.

Alternativen

Alternativen

Vorstoß:

30% mehr Reichweite brauchen wir nicht unbedingt, kann also ignoriert werden.

Freund oder Feind:

Kann uns manchmal retten, ist aber nicht so stark, wie Sechster Sinn als Nicht-Schadens-Talent.

Weitreichende Stöße:

Kann manchmal helfen, aber auch hier ist der Sechste Sinn einfach stärker.

Level 16


thirsting-blade

Jägerlatein

Jägerlatein

Von Fähigkeiten verursachter Schaden heilt euch (um 15% des verursachten Schadens).
battered-assault

Zweiter Stoß

Zweiter Stoß

Weitereichende Stöße verfügt nun über 2 Aufladungen.
blood-for-blood-talent

Blut für Blut

Blut für Blut

Aktivieren um Lebenspunkte vom Ziel zu stehlen (15% der maximalen HP des Ziels) und verlangsamt dieses um 30% für 3 Sek.
stoneskin-talent

Steinhaut

Steinhaut

Aktivieren um ein Schild (30% eurer Max HP) für 5 Sek. zu erhalten.

Hier fällt die Wahl nicht besonders schwer. blood-for-blood-talentBlut für Blut ist wie für uns gemacht. Es verlangsamt Gegner, fügt ihnen passablen Schaden zu und heilt uns auch noch. Top Talent!

Alternativen

Alternativen

Jägerlatein:

Klingt ganz gut, rechnet sich aber nicht.

Weitreichende Stöße:

Rechnet sich auch nicht gegen Blut für Blut, bei fehlender Mobilität aber eine Option.

Steinschild:

Hat gegen Blut für Blut einfach keinen wirklichen Nutzen.

Level 20


metamorphosis-talent

Dämonengestalt

Dämonengestalt

Die Dämonengestalt aus der Metermorphose bleibt dauerhaft aktiv (bis zum Tod), gewährt uns nun +30% (vorher 20%) erhöhte Angriffsgeschwindigkeit und zusätzlich verringert es die Dauer negativer Effekte auf uns um 50%.
the-hunt-talent

Schutzlos Ausgeliefert

Schutzlos Ausgeliefert

Die Jagd hat nun eine kartenweite Reichweite.
nexus-blades

Nexusklingen

Nexusklingen

Automatische Angriffe verursachen 20% mehr Schaden und verlangsamen Gegner für 1 Sek.
bolt-of-the-storm-talent

Blitzschlag des Sturms

Blitzschlag des Sturms

Aktivieren, um sich über eine kurze Distanz zu teleportieren.

Auf Level 20 kommt es bei der Wahl der Heroischen Fähigkeit (Level 10 Talent) an.

Haben wir auf Level 10 die metamorphosis-talent Metamorphose geskillt, greifen wir hier zur metamorphosis-talentDämonengestalt. Sie gibt uns einen extrem starken Schadensboost und verringert die Dauer unserer Betäubung (was unsere Schwäche ist).

Haben wir auf Level 10 the-hunt-talentDie Jagd geskillt, greifen wir hier zu den nexus-bladesNexusklingen. Ohne die Metamorphose haben wir weniger Schaden im Kampf, nexus-bladesNexusklingen gleicht das ein wenig aus und liefert uns noch eine passive Verlangsamung der Gegner dazu.

Alternativen

Alternativen

Schutzlos ausgeliefert:

Hat keinen hohen Stellenwert und ist gegenüber der Nexusklingen stark im Nachteil.

Blitzschlag des Sturms:

Ein starkes Talent, doch bietet uns keinen Schaden. Wir haben in den vorherigen Talenten auf einige Schadenstalente verzichtet, hier brauchen wir sie. Wenn man allerdings sehr oft stirbt, könnte man dieses Talent als Escape-Talent mitnehmen.

Banne partnerr

 

Wenn ihr es euch aussuchen könnt, mit welchen Team ihr startet, empfehle ich euch folgende Teammitglieder:

 

abaportrait

Abathur:

Mit Abathur über euch, habt ihr ein fast schon unschlagbares Team. Das Extraschild, sein Schaden und nicht zuletzt sein skillbarer Angriffstempobuff, macht euch zu einem unaufhaltbaren Monster und selbst zwei Gegner sind kein Problem für euch.

tass

Tassadar:

Das extrem starke Schild von Tassadar und sein gewaltiges Pushpotenzial ist eine große Hilfe. Ein Team aus Abathur,Tassadar und Illidan kann auch 5 Gegner schlagen, solange man sie überrascht.

utherUther:

Jeder Supporter hilft euch natürlich im Kampf, aber Uther hat für euch gleich 2 Heilungen und 2 Stuns (Oder wahlweise 1 Stun+ Gottesschild). Was gibt es Schöneres?

 

Banner counter

 

Natürlich haben auch wir Gegner die für uns zum Problem werden können. Die meisten Probleme habe ich dabei gegen:

 

BrFunkelchen:

Nicht nur die passive Heilung, die man nicht Unterbrechen kann, macht uns zu schaffen. Seine Fähigkeit, uns in ein Tier zu verwandeln, ist zwar süß, aber extrem tödlich. Dazu verteilt er Blockaufladung und gibt Geschwindigkeitsbuffs heraus.

muraMuradin:

Sein Stun macht uns zu schaffen. Als Gegner im 1 vs 1 ist er dazu noch extrem hartnäckig und kaum zu bekommen. Riesentöter ist das einzige effektive Mittel in Kombination mit Blut für Blut!

ETCE.T.C.:

Dieser Taure nervt, er stunt, stößt weg und von seinem Moshpit(R) will ich gar nicht anfangen. Dazu ist er hart im Nehmen und kaum zu ignorieren. Ein falsch platziertes Hechten und wir stehen mitten in den Gegnern drin. Aufpassen ist also angesagt!

 

Banner ENDE

 

Illidan ist mit dem richtigen Team im Nacken eine Wucht! Sein Schaden ist hoch und wird nur von seiner extremen Mobilität übertroffen. Er ist nicht umsonst ein gefragter Held im Nexus. Mit etwas Übung ist es auch als Anfänger möglich, mit ihm Erfolg zu haben. Eines der wichtigsten Sachen, die man dabei beachten sollte ist: „Nicht übermütig werden!“. Ein 1 vs 1, auch mit Levelvorteil, geht nicht immer zu unseren Gunsten aus. Besonders ein starker Burstschaden in Kombination mit einem Stun sind gefährlich. Eine Valla kann uns da schonmal ganz schnell die Grenzen aufweisen.

Auch wenn man denkt, dass Schaden immer die oberste Priorität bei einem Assassinen haben sollte, ist dies bei Illidan nicht der Fall. Mit reinen Schadenstalenten sind wir schneller tot als Murky pupsen kann. Eine ausgewogene Mischung ist bei Illidan der Weg zum Sieg.

Wie spielt ihr Illidan? Schreibt es uns doch einfach in die Kommentare.

Quelle: Stormkings

About soxbomb

Als Zocker der ersten Stunde spiele ich alles was mir unter die Finger kommt. Am besten aber bin ich im Shooter Genre aufgehoben, als ehemaliger eSportler / Counterstriker liegt mir das Genre und dessen Community besonders am Herzen. Aber auch der Blick über den Tellerrand bleibt natürlich nicht auf der Strecke. So zocke ich auch gerne mal das ein oder andere Rollenspiel und auch Strategie Spielen oder tollen Indie Titeln bin ich nicht abgeneigt.

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 15.08.2017 – 21.08.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 15. August 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die Free-to-Play-Rota …

Legendäre Belohnungen für Twitch Prime Mitglieder

Alle Twitch Prime Mitglieder können sich auf weiteren Extra-Loot in Heroes of the Storm freuen! …

Ein Kommentar

  1. Mit Abatur auf´m Kopf geht´s richtig ab! Selten so viel Spaß als Illidan gehabt, der Guide ist super 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger