HGC 2017 – Ligasystem + Amateurliga

Blizzard hat ja schon mehrfach angekündigt, dass es nächstes Jahr Änderungen an der HGC und den Qualifizierungen für die Globals geben wird. Hier der offizielle Text von Blizzard:

Nächstes Jahr kommen umfassende Änderungen auf den eSport von Heroes of the Storm zu, die darauf ausgelegt sind, die Szene sowohl für Spieler als auch für Fans noch attraktiver zu machen. Wir sind noch nicht ganz so weit, unsere Pläne für 2017 und darüber hinaus in Gänze mit euch zu teilen, aber wir wollten euch einige Vorabinfos zukommen lassen, damit diejenigen unter euch, die am Wettstreit teilnehmen wollen, genauer wissen, worauf sie sich vorbereiten müssen.

20151108_Helena-Kristiansson_BlizzconHeroes_3483 (3).jpg

Die wichtigste Änderung wird sein, dass wir in Nordamerika, Europa, China und Korea auf ein einheitliches Ligaformat wechseln werden. Infolgedessen werden die Spieler der besten acht Teams jeder Region unter Vertrag genommen und erhalten sowohl eine Entlohnung als auch regelmäßigen Zugang zu Wettkämpfen. Ihr könnt euch über das ganze Jahr hinweg also nicht nur auf mehr Beständigkeit in Hinblick auf eure Lieblingskader freuen, sondern auch in Bezug auf Zeitplan, Kommentatoren und die Qualität von Übertragungen.

Als Teil des neuen Programms der Heroes Global Championship könnt ihr euch auch auf mehr internationale Events einstellen, bei denen konkurrierende Teams aus verschiedenen Regionen gegeneinander antreten. Auf ihrem Weg zu den HCG Finals haben Teams der absoluten Spitzenklasse die Gelegenheit, an drei internationalen Events einschließlich eines globalen Turniers teilzunehmen. Wettstreiter aus Taiwan, Südostasien, Lateinamerika und Australien/Neuseeland können sich darüber hinaus auf lokale Wettbewerbe freuen, die zu diesen internationalen Events hinführen.

Außerdem werden wir ein Aufstiegs-/Abstiegssystem einführen, damit Amateurteams in der von Blizzard gesponserten Open Division genau wissen, welche Anforderungen für den Eintritt in die HGC-Liga bestehen. Zweimal im Jahr erhalten die beiden besten Teams aus der Open Division die Gelegenheit (nachdem sie sich in einer wöchentlich stattfindenden Serie offener Turniere mit Preisgeldern bewiesen haben), gegen diejenigen Pro-Teams anzutreten, deren Platz in der obersten Riege der HGC gefährdet ist.

divider_sml.png

Die Qualifikationsrunden für die HGC-Ligen beginnen im November. In den kommenden Monaten werden wir weitere spannende Neuigkeiten über die HGC mit euch teilen.

Wir denken, dass das ein Schritt in die richtige Richtung ist und sind gespannt was an genaueren Infos Blizzard uns demnächst noch zur Verfügung stellen wird. Persönlich hoffe ich, dass es dadurch weniger Chaos in den Line-Ups der Pro Teams geben wird und die eSport-Szene von Heroes dadurch größer und bekannter wird.

Jan „Careion“ Hoffmann – Coach des Fnatic Heroes Teams

careion
Bildquelle: facebook.com/Careion23
Wir schauen dem neuen HGC System aktuell mit einer sehr positiven Erwartungshaltung entgegen. Zunächst mal bringt das Ligensystem der Szene vermutlich mehr Stabilität, es vereinfacht aber auch für Heroes esports Spieler, Enthusiasten und Zuschauer viele Dinge, so zum Beispiel, dass die vier großen Regionen im nächsten Jahr ein einheitliches System haben. Regelmäßige Spiele sind für alle Beteiligten sehr angenehm und wir sind gespannt welche weiteren Details in den nächsten Wochen angekündigt werden.
Quelle: Blizzard

About snowholmes

Ich bin leidenschaftlicher Heroes-Spieler und extrem interessiert an der Pro-Szene. Deshalb hab ich es mir zur Aufgabe gemacht möglichst viel darüber zu berichten und die Infos an die Community weiterzugeben. Mehr zu Snowholmes auch auf Facebook.

Check Also

Ende des Supports für Windows XP und Vista

Vorsicht: Diese Meldung könnte womöglich den einen oder anderen „Oldschool-OS-Nutzer“ oder „Alten-PC-auf-der-Arbeit-zum-zocken-User“ erschrecken! Blizzard kündigte …

Chen – Kommende Änderungen

Am gestrigen Abend gab Blizzard in einem Forum-Post die kommenden Änderungen an Chens Heldeneigenschaft bekannt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger