Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 31.01.2017 – 06.02.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota

Am Dienstag, den 30. Januar 2017 hat Blizzard wieder 10 Helden in die Free-to-Play-Rota gepackt. Als erstes mal wieder die Aufstellung der Rota: drei Krieger, drei Assassinen, zwei Unterstützer und zwei Spezialisten. Wir wünschen euch auch diese Woche wieder viel Spaß und man sieht sich im Nexus.

Li Li (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 2.000 Gold oder 3,99€, im Angebot für 1,99€)

Lili die kleine abenteuerlustige Pandarin begleitet uns diese Woche als Supporter in der freien Heldenrotation. Sie ist bei den Profis eher ein Nischen Pick, aber wenn man sie richtig einsetzt kann sie sehr wertvoll sein. Besonders stark ist sie gegen Gegner die viel auf Auto Attack Damage haben, zb. Illidan, Valla

E.T.C. (Krieger Nahkampf, Warcraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Der wohl zur Zeit stärkste Tank in Heroes of the Storm ist diese Woche unsere erste Wahl wenn es um einen Flexiblen Tank geht. Er kann den Gegner sehr leicht mit seinem Dive stunnen und so einfach Kills sichern, solange das Team ihm folgt. Besonders sticht E.T.C durch seine Heroics hervor, die das ganze Spiel drehen können, auch wenn man hinten liegt. Ein gut gesetzter Moshpit kann das gesamte Spiel entscheiden.

Lunara (Assassine Fernkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Lunara einer meiner persönlichen Lieblinge ist diese Woche unsere Begleitung wenn es um Fernkampf Schaden geht. Sie hat sehr guten Pokedamage und kann mit ihrem Slow dafür sorgen, dass der Gegner nicht mehr entkommt.

Dehaka (Krieger Nahkampf, Starcraft, 10.000 Gold oder 9,99€)

Der listige und weise Dehaka ist einer der letzten überlebenden Rudelführer des vergessenen Planeten Zerus.Wie in allen Urzerg brennt auch in ihm das Verlangen, die Essenz seiner Freinde zu verschlingen und sich immer wieder zu neuen, tödlicheren Lebensformen weiterzuentwickeln.

Li-Ming (Assassine Fernkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€

Magier mit einer rebellischen Ader oder einem besonderen Hang zur Macht werden oft abwertend als "Zauberer" bezeichnet. Li-Ming zeigt Anflüge beider Charakterzüge und schämt sich keineswegs dafür. Wem steht es schon zu, über Meisterin grenzenloser arkaner Magie zu urteilen?

Xul (Spezialist Nahkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Wenn es um Waveclear geht, gibt es wohl keinen stärkeren Helden als Xul. Er ist sehr gut im pushen und unterstützt sein Team mit Slows und Roots. Besonders stark auf Maps wie Blackhearts Bay und Tomb of the Spiderqueen.

Sylvanas (Spezialist Fernkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Die Königin der Verlassenen ist unser Spezialist diese Woche. Wir wissen es nur allzu gut zu schätzen, wenn wir eine Sylvanas im Team haben, die mit ihrem Trait gegnerische Gebäude komplett unbrauchbar macht für eine kurze Zeit. Sie hat besonders große Vorteile auf Maps wie, Höllenschreine, Schlachtfeld der Ewigkeit oder auch Grab der Spinnenkönigin, da auf diesen Maps das Objective noch viel mehr Schaden anrichtet, wenn sich die Gebäude nicht wehren.

Artanis (Krieger Nahkampf, Starcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Artanis, bekannt aus Starcraft Legacy of the Void, ist ein sehr mobiler Tank der mit dem neusten Patch auch noch stärker gemacht wird. Er kann mit seinem Trait im Lategame sehr sehr tanky werden und teilt dazu auch noch ordentlich aus. Ein gefährlicher Gegner, der mit ein bisschen Unterstützung sehr leicht auch mal ein 2 vs 1 gewinnen kann. Besonders stark ist er mit Abathur und weiteren Helden die ihm Buffs geben.

Auriel (Unterstützer Fernkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Auriel ist ein Support Held ohne Mana. Sie kann mit ihrem Trait von einem Verbündeten generierte Hoffnung in Heilung verwandeln und hat somit unendliche Heilkraft, solange das eigene Team ausch Schaden austeilt. Sie hat zwar kein Cleanse auf Level 7 dafür hat sie aber eine starke heroische Fähigkeit die ihre Verbündeten in Stasis packt und im Umkreis Schaden verursacht. Ihre andere heroische Fähigkeit lässt sie bereits gestorbene Helden wiederbeleben.

Samuro (Assassine Nahkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Samuro ist ein ziemlich nerviger Geselle und gerade im Gegnerteam richtig nervig. Er beschwört Doppelgänger die für ihn kämpfen und kann sich selbst Unsichtbar machen nur um uns dann aus dem nichts mit kritischen Angriffen das Leben zur Hölle zu machen. Nicht der einfachste Held im Nexus, gerade mit seiner Illusion Master Heroic, die euch erlaubt jeden Doppelgänger einzelnd zu steuern, dafür umso tödlicher wenn man ihn beherscht.

Gefällt euch die Rota? Wen würdet ihr lieber sehen? Und was für Erfahrungen habt ihr mit den Helden gemacht? Schreibt es in die Kommentare und lasst es uns und den Rest der Heroes-Gemeinde wissen. Des weiteren wünschen wir euch natürlich sehr viel Spaß bei aus und rumprobieren.

Quelle: Stormkings Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Blizzard kündigt Nexus Games Europe an!

Heldenliga-Spieler aufgepasst: Blizzard kündigt das wohl größte Competitive-Turnier nach der HGC an! Am 14. November, 10 …

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 10.10.2017 – 16.10.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 10. Oktober 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger