Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 28.03.2017 – 03.04.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota

Am Dienstag, den 28. März 2017 hat Blizzard wieder 10 Helden in die Free-to-Play-Rota gepackt. Als erstes mal wieder die Aufstellung der Rota: vier Krieger, vier Assassinen, drei Unterstützer, zwei Spezialisten und eine Multiklasse. Wir wünschen euch auch diese Woche wieder viel Spaß und man sieht sich im Nexus.

Malfurion (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Erzdruide Malfurion Sturmgrimm begleitet uns diese Woche als einer der stärksten Support Helden im Nexus. Im neusten WoW Add On steht er unseren Helden zur Seite wenn sie gegen die Verderbnis des Smaragdgrünen Traums kämpfen. Im Nexus könnt ihr ihn diese Woche selbst steuern um euer Team auf beste Weise zu unterstützen.

Valla (Assassine Fernkampf, Diablo, 2.000 Gold oder 3,99€)

Valla ist eine der besten Fernkämpferinnen im Nexus und besonders ihr Multishot Build lässt ihre Feinde erzittern.

Gazlowe (Spezialist Nahkampf, Warcraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

„No Firstpick Gazlowe!!11elf“, das hören wir nur allzu oft, wenn wir in der Heldenliga unterwegs sind und ja da ist auch was dran, denn Gazlowe ist ein Nischenpick den man sich für das Ende des Drafts aufheben sollte. Er ist ziemlich stark wenn er einmal seine Türme aufgebaut hat und seine Stuns gut einsetzt, aber leider auch sehr leicht zu erwischen, denn er hat keine guten Fluchtmöglichkeiten. Dennoch ist er einen Test wert, weil er einfach viel Spaß macht.

Johanna (Krieger Nahkampf, Diablo, 4.000 Gold oder 6,49€)

Was machen wir, wenn wir unsere Helden beschützen wollen? Genau, da ist Johanna die erste Wahl. Sie hat viele Möglichkeiten Schaden und auch CC zu mitigieren und ist besonders stark, wenn sie als Fels in der Brandung ihre Gegner von den Damage Dealern fern halten kann.

Thrall (Krieger Nahkampf, Warcraft, 4.000 Gold oder 6,49€)

Thrall der ehemalige Kriegshäuptling der Horde ist ein sehr gefährlicher Gegner, den man ungerne im 1 gegen 1 gegenüber steht. Durch das Rework seiner Erdbeben Heroic ist er noch vielseitiger geworden und kann mit seinem riesigen AOE Slow das gesamte Gegner Team an Ort und Stelle zum Kampf zwingen.

Dehaka (Krieger Nahkampf, Starcraft, 10.000 Gold oder 9,99€)

Der listige und weise Dehaka ist einer der letzten überlebenden Rudelführer des vergessenen Planeten Zerus.Wie in allen Urzerg brennt auch in ihm das Verlangen, die Essenz seiner Freinde zu verschlingen und sich immer wieder zu neuen, tödlicheren Lebensformen weiterzuentwickeln.

Auriel (Unterstützer Fernkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Auriel ist ein Support Held ohne Mana. Sie kann mit ihrem Trait von einem Verbündeten generierte Hoffnung in Heilung verwandeln und hat somit unendliche Heilkraft, solange das eigene Team ausch Schaden austeilt. Sie hat zwar kein Cleanse auf Level 7 dafür hat sie aber eine starke heroische Fähigkeit die ihre Verbündeten in Stasis packt und im Umkreis Schaden verursacht. Ihre andere heroische Fähigkeit lässt sie bereits gestorbene Helden wiederbeleben.

Xul (Spezialist Nahkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Wenn es um Waveclear geht, gibt es wohl keinen stärkeren Helden als Xul. Er ist sehr gut im pushen und unterstützt sein Team mit Slows und Roots. Besonders stark auf Maps wie Blackhearts Bay und Tomb of the Spiderqueen.

Leoric (Krieger Nahkampf, Diablo, 7.000 Gold oder 8,49€)

Leorics Eigenschaft lässt ihn im Gegensatz zu anderen Helden wieder mitten auf dem Schlachtfeld erscheinen. Das kann besonders in Situationen wo Punkte oder Objekte auf der Map eingesammelt werden müssen nützlich sein. Doch was er noch besser kann ist dem Gegner Leben aussaugen oder die Wave zu clearen. Ein starker Verbündeter der mit seinem Entomb Gegner einsperrt und sie von ihrem Team zu trennen.

Lunara (Assassine Fernkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Lunara einer meiner persönlichen Lieblinge ist diese Woche unsere Begleitung wenn es um Fernkampf Schaden geht. Sie hat sehr guten Pokedamage und kann mit ihrem Slow dafür sorgen, dass der Gegner nicht mehr entkommt.

Funkelchen (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Funkelchen ist wie Malfurion zur Zeit einer der stärksten Supporter und besonders durch die Vorliebe für globale Helden die ganz einfach über die Map gelangen können ein sehr starker Verbündeter. Funkelchen kann sich zu jedem Verbündeten Helden auf der Map teleportieren und heilt nicht wie andere über Zauber sondern mit seiner Eigenschaft, was Funkelchen zwar Mana unabhängig macht, wenn es ums heilen geht, dafür hat sie es schwer großen Schaden zu heilen.

Varian (Multiklasse Nahkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 7)

Kaum jemand hätte es für möglich gehalten, dass der Gladiator, den alle nur als Lo´Gosh kannten, in Wirklichkeit der vermisste König von Sturmwind war – Varian Wrynn. Nun ist Varian der Hochkönig der Allianz und jede seiner Handlungen hat direkte Auswirkungen auf das Schicksal von ganz Azeroth.

Chromie (Assassine Fernkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 12)

Was hat mich da bitte getroffen? Wo kam das denn her? Chromie zeichnet sich besonders durch ihre Fähigkeit aus von großer Entfernung den Gegnern das Leben zur Hölle zu machen. Ständig muss man ein Auge auf sie haben, da sie mit ihren Treffern verheerenden Schaden auslöst. Da kann ein Assassine mal durch 2 gut platzierte Fähigkeiten aus dem Spiel genommen werden. Hohes Potential um dem Team einen Vorteil zu verschaffen.

Alarak (Assassine Nahkampf, Starcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Alarak ist sehr stark darin eine Lane alleine zu halten und kann durch seine Fähigkeit Gegner zum schweigen zu bringen einiges an Chaos im Gegnerteam stiften. Wer ihn noch nicht getestet hat sollte das spätestens jetzt nach holen.

Gefällt euch die Rota? Wen würdet ihr lieber sehen? Und was für Erfahrungen habt ihr mit den Helden gemacht? Schreibt es in die Kommentare und lasst es uns und den Rest der Heroes-Gemeinde wissen. Des weiteren wünschen wir euch natürlich sehr viel Spaß bei aus und rumprobieren.

Quelle: Stormkings Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Titelbild Rüstung in Heroes of the Storm

Rüstung in Heroes of the Storm

Um den potenziellen Schaden einzuschätzen ist es wichtig bestimmte Mechaniken von Heroes of the Storm …

Da bewegt sich doch was?! – Schlachtfeldrotationen

Über die neuen Schlachtfeldrotationen haben wir euch bereits hier und hier berichtet. Nun aber meldet …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger