Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation

Raiders rockt!

 

Auch diese Woche sind ab Dienstag, den 3. Noverber 2015 bis zu sieben Helden in der Free-to-Play-Heldenrotation.

Für den Schaden sind in diesem Fall Raynor als Fernkämpfer, sowie Zeratul und Illidan als Nahkämpfer zuständig. Als Full-Tank-Krieger sind dieses Mal Muradin und Diablo für euch auswählbar. Da sie viel aushalten sind sie perfekt für Spieler die gerne in der ersten Reihe stehen und da auch lange stehen bleiben wollen. Unterstützt werden sie dabei von Tyrande. Die Nachtelfin heilt ihre Mitglieder, deckt Ziele auf und verlangsamt die Gegner, sodass sie ein leichtes Ziel für die Assassinen sind. Zu guter Letzt und damit die Nummer Sieben in der Rotation, ist Azmodan. Er greift aus der Ferne mit Flächenschaden an, ruft Dämonen zur Hilfe, verstärkt diese noch zusätzlich und kann den Angriff anderer Teammitglieder verstärken.

f2p-Rota

 

 

 

 

 

  • Raynor (Assassine, StarCraft)
  • Muradin (Krieger, WarCraft)
  • Diablo (Krieger, Diablo)
  • Tyrande (Unterstützer, WarCraft)
  • Azmodan (Spezialist, Diablo)
  • Zeratul (Assassine, StarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 12)
  • Illidan (Assassine, WarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Diese Woche hat Blizzard den Schwerpunkt der Rotation auf Schaden gelegt. Das wird zu schlagkräftigen Teamfights führen. Wir wünschen euch viel Spaß beim rum probieren.

Quelle: Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Ana Analysis

Mit dem Patch 30.4 wurde erstmalig ein größerer Rework für Ana auf die Live-Server gespielt. …

PATCHNOTES FÜR HEROES OF THE STORM – 9. MAI 2018

Inhaltsverzeichnis: Helden Behobene Fehler Helden ASSASSINEN SPEZIALISTEN UNTERSTÜTZER KRIEGER Fenix Medivh Ana Garrosh Gul’dan Auriel …

Advertisment ad adsense adlogger