Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 12.01.2016 – 18.01.2016

Verneigt euch vor dem Herrn der Hölle…

Auch diese Woche präsentieren wir euch die zehn Helden, die ab Dienstag, den 12. Januar 2016 in der Free-to-Play-Heldenrotation sind. Diese Woche fällt auf das ihr vier Assassinen, drei Krieger, zwei Unterstützer und bloß einen Spezialisten wählen könnt. Das war bisher sehr selten, ermöglicht euch aber ein sehr DPS-lastiges Team auf zu stellen.
rota 12.1.16-18.1.16

  • Malfurion (Unterstützer, WarCraft)

Malfurion (Standart)

Mit 2.000 Gold ist Malfurion natürlich die erste Wahl, wenn es um Heilung geht. Er ist zwar nicht der stärkste Heiler, kann aber das Team gut unterstützen.

 

  • Valla (Assassine, Diablo)

Valla (Standart)

Für Diablo-Spieler ist sie umsonst, ansonsten kostet sie 2.000 Gold. Wollt ihr Schaden machen, dann ist Valla die richtige. Ihr Nachteil ist das sie sehr schnell stirb.

 

  • Diablo (Krieger, Diablo)

Diablo (Standart)

Der Herr der Hölle ist als Tank bekannt. Außerdem ist er sein eigenes Mount, kann aber auch auf jedes andere Mount aufsitzen. Mit 7.000 Gold gehört er eher zu den etwas teuren Kriegern.

 

  • Artanis (Krieger, StarCraft)

Artanis (Standart)

Artanis gehört zu den neueren Held in Heroes, deswegen kostet er auch 10.000 Gold. Das sollte euch aber nicht abschrecken, wenn ihr einen guten Tank haben wollt.

 

  • Der Schlächter/Butcher (Assassine, Diablo)

Butcher-Schlächter (Standart)

Als Assassine ist er nicht zu unterschätzen. Er kann mächtig Schaden austeilen, aber sich auch durch seinen Fleisch-Stacks selber heilen. Solltet ihr ihn Wählen (10.000 Gold) müssen sich eure Gegner warm anziehen.

 

  • Kael’thas (Assassine, WarCraft, freigeschaltet auf Stufe 5)

Kael'thas (Standart)

So wie Valla kann auch Kael’thas sehr viel Schaden austeilen, aber nur wenig einstecken. Das macht er aber durch seine Stuns wieder wett. leider ist er mit 10.000 relativ teuer.

 

  • Arthas (Krieger, WarCraft, freigeschaltet auf Stufe 7)

Arthas (Standart)

Im WarCraft-Universum hat er eine tragende Rolle, aber auch bei Heroes ist er nicht zu unterschätzen. Solltet ihr 7.000 Gold überhaben und einen Tank brauchen nehmt ihn.

 

  • Sgt. Hammer (Spezialist, StarCraft, freigeschaltet auf Stufe 12)

Sergeant Hammer (Standart)

Als Spezialist ist ihre Rolle Schaden an Gebäuden, Lane-Cleaning und Söldnerlager auseinander zu nehmen. Mit 7.000 Gold ist sie einer der günstigeren Spezialist, aber leider sehr schwer zu spielen.

 

  • Funkelchen (Unterstützer, WarCraft, freigeschaltet auf Stufe 15)

Funkelchen (Standart)

Der kleine Feendrache hat es aus der Alpha geschafft und ist nun fester Bestandteil im Heroes-Universum. Mit 7.000 Gold und einem moderaten Schwierigkeitsgrade ist er für erfahrene Spieler eine gute Wahl. Er kann von Lane zu Lane springen und heilt dabei Teammitglieder.

 

 

 

Quelle: Blizzard
Bildquelle: Stormkings.de

About Fabian Wolf

Check Also

Legendäre Belohnungen für Twitch Prime Mitglieder

Alle Twitch Prime Mitglieder können sich auf weiteren Extra-Loot in Heroes of the Storm freuen! …

Garrosh in 280 Sekunden

Lok’tar Ogar und willkommen zum Garrosh Guide! Im aktuellen Video von dieserpono wird der ehemalige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger