Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 10.11.2015 – 17.11.2015

Sani bereit!

Dieses Mal sind ab Dienstag den 10. November 2015 folgende sieben Helden in der Free-to-Play-Heldenrotation:

  •  Malfurion (Unterstützer, WarCraft)

Der Segen Elunes ist mit ihm.

Mit Nachwachsen und Gelassenheit kann er das Team heilen und mit Anregen kann er sogar Verbündeten Mana geben. Außerdem verfügt er über Wucherwurzeln, die es ihm ermöglichen gegnerische Helden fest zu halten. Mit Zwielichttraum hingegen bringt er die Gegner zum schweigen. Zu guter Letzt hat er auch einen schwachen Angriff, das Mondfeuer.

  • Valla (Assassine, Diablo)
Valla (Standart)
Die Dämonenjägerin kann mir Hungriger Pfeil bis zu drei Ziele treffen. Mit dem Mehrfachschuss kann sie flächendeckend gegnerischen Helden und Dienern Schaden machen. In beiden Fällen wird sie von ihrer Eigenschaft Hass unterstützt, die die automatischen Angriffe verstärkt. Mit dem Salto kann sie aus dem Kampf und in den Kampf springen. Das Sperrfeuer lässt sie herum wirbeln und dabei einen Pfeilhagel verschießen. Mit dem Racheengel erzeugt sie Flächenschaden der gleichzeitig die getroffenen Gegner betäubt.
  • Tyrael (Krieger, Diablo)
Tyrael (Standart)
 Als Verteidiger der Hohen Himmel ist er ein sehr starker Krieger, der im Kampf viel aushält. Setzt er El’Druins Macht ein, so wirft er sein Schwert und verlangsamt jeden getroffenen Helden und schadet ihm dabei. Nutzt er sie nochmal, teleportiert er an den Ort seines Schwertes. Die Rechtschaffenheit schützt ihn und seine Mitstreiter vor Schaden. Niederstrecken hingegen schadet feindlichen Helden und erhöht bei befreundeten Helden die Bewegungsgeschwindigkeit. Das Vermächtnis des Erzengels lässt ihn nach seinem Tod kurzzeitig unverwundbar sein und am Ende mit einer Explosion gehen. Durch den Urteilsspruch stürmt Tyrael auf den Gegner zu, schadet ihm und betäubt ihn gleichzeitig. Die Heiligsprechung hingegen heilt ihn und seine Verbündeten und macht sie kurzzeitig unverwundbar.
  • Thrall (Assassine, WarCraft)

Thrall (Standart)

Der Kriegshäuptling kann einen Kettenblitz aussenden, der bis zu drei Gegner trifft und ihnen dabei schadet. Außerdem kann er noch einen Wildgeist rufen der den getroffenen Feind verbrennt und ihn dabei bewegungsunfähig macht. Der Windzorn lässt ihn sich schneller bewegen, aber auch seine Angriffe schneller werden. Die Ausdauer der Frostwölfe kann ihn heilen. Setzt er die Zerschlagung ein, reist der Boden auf. Das schadet den Gegnern, stößt sie weg und betäubt sie ebenfalls. Ganz anders das Erdbeben, das feindliche Helden über eine gewisse Zeit verlangsamt.

 

  • Chen (Krieger, WarCraft)

Chen Sturmbräu wandelt auf den Pfaden seiner Ahnen.

Mit dem Sprungtritt trifft der Pandare den Gegner und landet hinter ihm. Setzt der den Fasshieb ein zerschlägt er sein  Fass. Alle gegnerischen Helden, die getroffen werden, werden mit Gebräu getränkt. Das macht sie langsamer und setzt sie in brand sollten sie von Feuerodem getroffen werden. Trinkt er das stränkende Gebräu bekommt er, solange er trinkt, einen Schild. Setzt er das wandernde Fass ein, so rollt er in einem Fass durch die Gegend und schadet dabei jedem getroffenen Gegner. Spricht er die Worte Sturm, Erde und Feuer, dann verwandelt er sich gleichzeitig in drei Elementargeister mit unterschiedlichen Eigenschaften.

 

  • Sergeant Hammer (Spezialist, StarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 12)

Sergeant Hammer (Standart)

Durch ihre drei Spinnenminen verursacht sie bei Gegner Schaden und verlangsamt sie kurzzeitig. Mit der erschütternden Explosion werden Feinde zurück gestoßen und verletzt. Im Belagerungsmodus baut Sgt. Hammer an einer festen Position auf und hat dadurch eine höhere Reichweite. Ihr kommt Artillerie zu gute, den weitentfernte Gegner bekommen noch mehr Schaden. Die Brachialkanone feuert ein Geschoss über die Karte, das alles und Jeden aus dem gegnerischen Team schädigt der in der Flugbahn liegt. Der Napalmbeschuss verbrennt jeden Gegner der getroffen wird.

  • Lt. Morales (Unterstützer, StarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Elite-Morales

Lt. Morales ist eine Feldsanitäterin, die mit ihrem Heilstrahl den nächsten Verbündeten heilt bis er wieder volles Leben hat. Visiert man Freunde mit dem Kampfschild an, so erhalten sie kurzzeitig weniger Schaden. Auch ein Sanitäter muss sich verteidigen und so nutzt sie die Kinetische Granate. Diese verursacht bei getroffenen Gegner geringfügig Schaden. Setzt Morales die Stimdrohne ein, erhöht sie die Angriffs- und Bewegungsgeschwindigkeit befreundeter Helden. Der Medivac transportiert Helden die ihn betreten zum gewünschten ziel, was ein schnelleres vorankommen ermöglicht. Auch selber kann sich Lt. Morales heilen, wenn sie nicht getroffen wird. Hierzu nutzt sie den Caduceus-Reaktor.

 

f2p-rota2

  • Malfurion (Unterstützer, WarCraft)
  • Valla (Assassine, Diablo)
  • Tyrael (Krieger, Diablo)
  • Thrall (Assassine, WarCraft)
  • Chen (Krieger, WarCraft)
  • Sergeant Hammer (Spezialist, StarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 12)
  • Lt. Morales (Unterstützer, StarCraft, Freigeschaltet auf Stufe 15)

 

Diese Woche fällt ganz besonders auf, das die Rotation sehr ausgeglichen ist was die Universen an geht. Wir wünschen euch viel Spaß beim ausprobieren

Quelle: Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

Legendäre Belohnungen für Twitch Prime Mitglieder

Alle Twitch Prime Mitglieder können sich auf weiteren Extra-Loot in Heroes of the Storm freuen! …

Garrosh in 280 Sekunden

Lok’tar Ogar und willkommen zum Garrosh Guide! Im aktuellen Video von dieserpono wird der ehemalige …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger