Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 07.03.2017 – 13.03.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota

Am Dienstag, den 07. März 2017 hat Blizzard wieder 10 Helden in die Free-to-Play-Rota gepackt. Als erstes mal wieder die Aufstellung der Rota: zwei Krieger, fünf Assassinen, zwei Unterstützer und einen Spezialisten. Wir wünschen euch auch diese Woche wieder viel Spaß und man sieht sich im Nexus.

Malfurion (Unterstützer Fernkampf, Warcraft, 2.000 Gold oder 3,99€)

Erzdruide Malfurion Sturmgrimm begleitet uns diese Woche als einer der stärksten Support Helden im Nexus. Im neusten WoW Add On steht er unseren Helden zur Seite wenn sie gegen die Verderbnis des Smaragdgrünen Traums kämpfen. Im Nexus könnt ihr ihn diese Woche selbst steuern um euer Team auf beste Weise zu unterstützen.

Valla (Assassine Fernkampf, Diablo, 2.000 Gold oder 3,99€)

Nach dem großen Valla Rework im September hat sich Valla wieder großer Beliebtheit erfreut. Sie ist einer der besten Fernkämpferinnen im Nexus und besonders ihr Multishot Build lässt ihre Feinde erzittern.

Arthas (Krieger Nahkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Diese Woche spielen wir als Lichkönig Arthas höchstpersönlich. Wer wollte nicht schon mal eine Horde Untoten über das Schlachtfeld befehligen und seine Gegner mit der Kraft von Sindragosa einfrieren? Als Solo Tank hat er es etwas schwer, aber er zeichnet sich besonders dadurch aus, dass er Gegner mit seinen Fähigkeiten einfriert und verlangsamt.

Tychus (Assassine Fernkampf, Starcraft, 4.000 Gold oder 6,49€)

Tychus ist zur Zeit einer der besten Assasinen. Er hat durch seinen guten Sustain Damage fast in jeder Composition Platz und ermöglich durch seinen Laser das Verteidigen von Map Objectives und engen Punkten auf der Map. Was an ihm aber besonders gefährlich ist? Der Schaden der an Tanks verursachen kann ist immens. Durch seinen Trait prozentualen Schaden bei Auto Attacks zu machen ist er der beste Tank Schredder den man sich im eigenen Team wünschen kann.

Xul (Spezialist Nahkampf, Diablo, 10.000 Gold oder 9,99€)

Wenn es um Waveclear geht, gibt es wohl keinen stärkeren Helden als Xul. Er ist sehr gut im pushen und unterstützt sein Team mit Slows und Roots. Besonders stark auf Maps wie Blackhearts Bay und Tomb of the Spiderqueen.

Rehgar (Unterstützer Nahkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€)

Rehgar hat ein bisschen Liebe gekriegt und wurde in einigen Punkten gebufft. Wir sehen unseren geliebten Orc wohl wieder öfter im Nexus.

Lunara (Assassine Fernkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€, Freigeschaltet auf Stufe 5)

Lunara einer meiner persönlichen Lieblinge ist diese Woche unsere Begleitung wenn es um Fernkampf Schaden geht. Sie hat sehr guten Pokedamage und kann mit ihrem Slow dafür sorgen, dass der Gegner nicht mehr entkommt.

Ragnaros (Assassine Nahkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 7)

Der mächtige Feuerlord Ragnaros ist so alt wie die Welt Azeroth selbst. Mit seinem glühenden Hammer Sulfuras zerschmettert er alles was ihm in den Weg kommt. Zu seinen besonderen Fähigkeiten gehört das übernehmen von verbündeten und zerstörten Forts wo er Meteore hageln lässt und Magmawellen auf seine Feinde los lässt. Die Lavawelle ist besonders stark, da sie egal wo sich Ragnaros befindet immer XP von Dienern gibt.

Kleiner (Krieger Nahkampf, Warcraft, 7.000 Gold oder 8,49€, Freigeschaltet auf Stufe 12)

Kleiner kann mit seinem Greifhaken jeden Gegner einfach zu sich ziehen, was ihn so besonders macht. Er kann dadurch sehr schnell einen Teamfight zu einem 5 vs 4 machen, wenn sich das Team auf ihn einstellt. Er ist dazu noch ziemlich tanky und kann sich mit seinen Fähigkeiten noch selbst heilen. Die Hooks sind zwar nicht leicht zu treffen, aber wenn er trifft und das Team da ist, garantiert es schon fast einen Kill der zum entscheidenden Vorteil führen kann.

Samuro (Assassine Nahkampf, Warcraft, 10.000 Gold oder 9,99€, Freigeschaltet auf Stufe 15)

Samuro ist ein ziemlich nerviger Geselle und gerade im Gegnerteam richtig nervig. Er beschwört Doppelgänger die für ihn kämpfen und kann sich selbst Unsichtbar machen nur um uns dann aus dem nichts mit kritischen Angriffen das Leben zur Hölle zu machen. Nicht der einfachste Held im Nexus, gerade mit seiner Illusion Master Heroic, die euch erlaubt jeden Doppelgänger einzelnd zu steuern, dafür umso tödlicher wenn man ihn beherscht.

Gefällt euch die Rota? Wen würdet ihr lieber sehen? Und was für Erfahrungen habt ihr mit den Helden gemacht? Schreibt es in die Kommentare und lasst es uns und den Rest der Heroes-Gemeinde wissen. Des weiteren wünschen wir euch natürlich sehr viel Spaß bei aus und rumprobieren.

Quelle: Stormkings Blizzard

About Fabian Wolf

Check Also

In-Depth Guide – Funkelchen

Wie auch andere ihrer Art, ist der Feendrache Funkelchen ein Wächter des Smaragdgrünen Traums. Sie …

Chen – Kommende Änderungen

Am gestrigen Abend gab Blizzard in einem Forum-Post die kommenden Änderungen an Chens Heldeneigenschaft bekannt. …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger