Blizzard äußert sich zum MMR und Matchmaking

Am gestrigen Tag lief unter dem Bereich „Panels“ kurz nach Start der BlizzCon eine Vorstellung von der Zukunft von Heroes of the Storm. Um einen guten Einstieg zu finden, gab Blizzard ein Review von 2015, mit neu eingefügten Inhalten in der Zeit (4 Maps, 10 Helden, 6 davon nach dem offiziellen Release).

Nachdem diese Einleitung zum Thema vorbei war, gab es einige Informationen zum Balancing Tool. Die Gewinnrate jedes Helden versucht Blizzard so zu Balancen, dass sie zwischen 45-55% liegt. Ebenso versuchen sie dafür zu sorgen, dass die Talentauswahl sehr ausgeglichen ist. Das erklärten sie am Beispiel von Kerrigan, die vor etwa 1-2 Monaten eine große Änderung bekommen hat. Blizzard hat 8 Talente geändert, 4 gelöscht und 3 neue Talente eingebracht um die Talente von Kerrigan in etwa gleich zu Balancen. Dies alles geschieht auf der Basis der Feedbacks, welche sie von der Community bekommen. Dazu lesen sie stundenlang am Tag die Feedbacks im Forum, auf Reddit und auch Dustins Twitter Account bleibt nicht verschont. Eine besondere Schwierigkeit im Balancing sprachen sie daraufhin noch bei Cho’gall an. Lassen wir uns mal überraschen, wie ihr aktuelles Balancing bei dem zweiköpfigen Oger aussieht.

Ein weiteres großes und sehr umstrittenes Thema ist das Matchmaking. Blizzard ist stolz darüber, dass sie bereits geschafft haben 80% der Matches so zusammenzubringen, dass die Spieler zufrieden sind bzw. die Spieler ihrem Können entsprechen gematcht werden. Die Gewinnrate der neuen Spieler betrug vor einiger Zeit noch 38%. Blizzard wollte dies natürlich auch an die 50% bringen und sind mittlerweile bei einer Rate von 48%.  Das alte System des Matchmaking beruhte darauf, dass schnell Spiele gefunden werden. Dieses wird jedoch noch eine ganz neue Seite annehmen und soll sogar noch dieses Jahr veröffentlicht werden. Das neue System wird so gestaltet, dass eine Schlange an wartenden Spielern entsteht. Dabei wird diesmal weniger auf die Wartezeit geachtet, sollte diese jedoch recht schnell zu Ende sein, wird diese die Runde auch nicht beeinflussen. Es wird Augenmerk auf die Qualität der Matches gelegt.

Heldenliga war zu Beginn eine Kombination aus Skill und den bereits gespielten Spielen. Danach wurde der Rank bestimmt. Mittlerweile gibt es eine neue Methode die Spieler zu ranken! Es werden Placement-Matches gemacht, welche sich nur auf den Skill der Spieler beziehen soll und danach soll der Rank demnächst bestimmt werden.

Was soll dieses Jahr noch in Heroes of the Storm passieren?

  • Die Heldenrotation soll von 7 auf 10 Helden erhöht werden, damit den Spielern die Möglichkeit geboten wird, mehr Helden zu testen und somit die Flexibilität erhöhen.

Was erwartet uns in 2016?

  • Die MMR-Genauigkeit soll angepasst werden. Dabei wird vor allem auf die Spielweise der Spieler geachtet.
  • Es wird eine bessere Team MMR geben.
  • Angekündigt sind auch Spiegelmatches. Das bedeutet, dass wenn im eigenen Team ein Heiler ist, im Gegnerteam auch ein Heiler sein wird. Dies ist auf alle Klassen bezogen. Es soll für mehr Fairness im Gameplay sorgen.
  • MMR pro Held soll eingeführt werden. Demnach wird ein individueller MMR für jeden Helden beschlossen. Das sorgt dafür, dass wenn man vielleicht einen neuen Helden testet oder mit einem das Gameplay noch nicht so gut raus hat, wird das nicht gleich die komplette Spieler-MMR zerstören.
Quelle: Blizzard, BlizzCon

About Mona

Seit langer Zeit bin ich dem Zocken verfallen. Angefangen hab ich, wie sollte es anders, sein mit World of Warcraft. Seitdem bin ich natürlich auf Blizzard Games hängen geblieben. Allerdings spiele ich auch gerne mal zur Abwechslung andere Spielehersteller... Im Endeffekt bin ich am meisten auf mmo's und moba's fixiert :)

Check Also

Heroes of the Storm Free-to-Play-Heldenrotation – 17.10.2017 – 23.10.2017

Die aktuelle Free-to-Play-Rota Am Dienstag, den 17. Oktober 2017 hat Blizzard wieder 14 Helden in die Free-to-Play-Rota …

Blizzard kündigt Nexus Games Europe an!

Heldenliga-Spieler aufgepasst: Blizzard kündigt das wohl größte Competitive-Turnier nach der HGC an! Am 14. November, 10 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Advertisment ad adsense adlogger